Polizeibericht 12. Mai 2016

Veröffentlicht am 12. Mai 2016 von Redaktion
Logopädie Scheßlitz


Geparkten Hyundai angefahren und geflüchtet

BREITENGÜSSBACH. Einen Sachschaden von etwa 1.500 Euro verursachte ein Unfallflüchtiger an einem im Gewerbepark abgestellten Hyundai. Im Laufe des Dienstags, 10.05.2016, stieß ein bislang unbekannter Fahrzeugführer gegen das Fahrzeugheck und setzte seine Fahrt fort, ohne sich um die Schadenregulierung zu kümmern. Zeugenhinweise erbittet die Polizeiinspektion Bamberg-Land unter Tel. Nr. 0951/9129-310.

Abgestelltes Auto demoliert

RECKENDORF. An einem roten Ford Galaxy, der auf einem Grundstück im Kapellenweg abgestellt war, zerschlugen Unbekannte in der Nacht zum Mittwoch die Heckleuchten. Der Sachschaden wird auf ca. 50 Euro geschätzt. Wem sind verdächtige Personen aufgefallen? Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Bamberg-Land unter Tel. Nr. 0951/9129-310.

Autofahrerin rammt geparkten VW-Sharan

GUNDELSHEIM. Einen Gesamtsachschaden von ca. 10.000 Euro verursachte eine 19-Jährige am Mittwochvormittag in der Waldstraße. Offensichtlich aus Unachtsamkeit fuhr sie mit ihrem Seat Ibiza gegen das Heck eines geparkten VW Sharan. Bei dem Aufprall wurde die Verursacherin leicht verletzt.

Foto: Polizei Bayern


Infos, soziale Netzwerke, eventuell ähnliche Beiträge und mehr:

Gerne können Sie hier Ihren Kommentar zum Artikel hinterlassen.


Bitte geben Sie Ihren richtigen Namen (kein Pseudonym) an, ansonsten können wir Ihren Kommentar nicht veröffentlichen.
Ist dies Ihr erster Kommentar, erfolgt vor der Freischaltung zunächst eine Prüfung.
Für den Inhalt von Kommentaren ist die Redaktion nicht verantwortlich.
Indem Sie auf "Kommentar absenden" klicken, erlauben Sie uns, Ihre Daten (Name, E-Mail-Adresse, IP-Adresse und Kommentar) digital zu speichern und zu verarbeiten und Sie ggf. zu kontaktieren.
Zur Vermeidung von Spam-Kommentaren nutzt diese Webseite die Funktionen von Akismet. Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung unter dem Stichpunkt "Kommentare".