Polizeibericht 16./17. Januar 2012

ZAPFENDORF. Über eine Tür an der Rückseite einer Fertigungshalle gelangten Unbekannte am vergangenen Wochenende in eine Firma im Klangweg. Von dort aus brachen die Einbrecher insgesamt drei Türen mit massiver Gewalt auf. Nachdem ein akustischer Alarm ausgelöst wurde, gaben die Eindringlinge ihr Vorhaben auf und verließen das Firmengelände. Der angerichtete Schaden wird auf ca. 1.000 Euro geschätzt.

Foto: Polizei Bayern

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.