Polizeibericht 20. Mai 2014

Gegen Eingangstor gefahren

BREITENGÜßBACH. Beim Rangieren stieß am Montag, gegen 17.30 Uhr, ein zunächst unbekannter Sattelzugfahrer gegen ein geöffnetes Eingangstor im Gewerbepark. Ohne sich um den entstandenen Sachschaden in Höhe von ca. 5.000 Euro zu kümmern, entfernte sich der Unfallverursacher. Ein Zeuge hatte den Vorfall beobachtet. Als verantwortlicher Fahrzeugführer konnte auf einem nahegelegenen Rasthof ein 51-Jähriger aus der Slowakei ermittelt werden.

Foto: Polizei Bayern

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.