Polizeibericht 20. Oktober 2021

Nachrichten-am-Ort-Region

KIRCHSCHLETTEN. Am Montagabend, zwischen 17 Uhr und 18 Uhr, entwendete ein Unbekannter eine 3-Teilige-Aluleiter am Fahrbahnrand der Ortsverbindungsstraße zwischen Kirchschletten und Reuthlos. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Bamberg-Land, Tel. 0951/9129-310, in Verbindung zu setzen.

HALLSTADT. Am Dienstag in der Zeit zwischen 16.15 Uhr und 17.20 Uhr kam es in der Emil-Kemmer-Straße zu einer Unfallflucht. Ein unbekannter Verkehrsteilnehmer fuhr gegen einen auf dem Real-Parkplatz abgestellten Skoda und verließ die Unfallörtlichkeit ohne sich um den angerichteten Schaden in Höhe von ca. 750 Euro zu kümmern. Wer hat Beobachtungen gemacht und kann der Polizei Bamberg-Land, Tel. 0951/9129-310, sachdienliche Hinweise geben?

Landkreis Bamberg

MEMMELSDORF. Werkzeug im Wert von etwa 3.000 Euro entwendete ein Unbekannter von einem Lagerplatz in der Josef-Fösel-Straße in der Zeit zwischen dem 15. Oktober, 13 Uhr und dem 18. Oktober, 8 Uhr. Dabei wurden außerdem an einer großen Werkzeugkiste die Vorhängeschlösser gewaltsam entfernt. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Bamberg-Land, Tel. 0951/9129-310, in Verbindung zu setzen.

OBERHAID. Ein 51-jähriger befuhr am frühen Montagmorgen die Flurstraße zwischen Stettfeld und Staffelbach. In einer dortigen Kurve geriet der Fahrer des Kleintransporters von der Fahrbahn und stieß frontal gegen den Stromkasten einer Stromtrasse. Der Fahrer sowie die beiden Mitfahrer wurden leicht verletzt. Die Gesamtschadenshöhe beläuft sich auf ca. 4.500 Euro.

Titelfoto: Polizei Bayern

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.