Polizeibericht 22. Dezember 2014

Motorhaube hat Kratzer

MEMMELSDORF. Die Motorhaube eines Pkw, BMW, verkratzte ein Unbekannter am Sonntag, zwischen 0.15 und 11 Uhr, mit einem spitzen Gegenstand. Der entstandene Schaden wird auf 300 Euro geschätzt. Das schwarze Fahrzeug parkte zur Tatzeit in der Hauptstraße. Wem sind verdächtige Personen aufgefallen? Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Bamberg-Land, Tel. 0951/9129-310.

Gegen Gartenzaun gefahren

SASSANFAHRT. Schaden von ca. 3.000 Euro hinterließ ein unbekannter Verkehrsteilnehmer, als er am Sonntag, zwischen 0.15 und 0.30 Uhr, gegen den Gartenzaun eines Anwesens in der Pfarrer-Hopfenmüller-Straße fuhr. Obwohl drei Zaunfelder sowie drei Pfosten beschädigt wurden, fuhr der Verursacher davon, ohne seine Personalien zu hinterlassen. Zeugen der Unfallflucht werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Bamberg-Land, Tel. 0951/9129-310, in Verbindung zu setzen.

Trotz Fahrverbot am Steuer

HIRSCHAID. In eine Verkehrskontrolle geriet am späten Sonntagabend ein  Autofahrer in der Bamberger Straße. Bei der Überprüfung konnte der 40-Jährige keinen Führerschein vorzeigen. Es stellte sich heraus, dass der Mann  trotz eines rechtskräftigen Fahrverbots mit seinem Auto unterwegs war. Die Weiterfahrt wurde durch die eingesetzte Streifenbesatzung sofort untersagt. Eine entsprechende Anzeige folgt.

Foto: Polizei Bayern

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.