Polizeibericht 20. Oktober 2014

2.000 Euro Schaden hinterlassen

BREITENGÜSSBACH. Gegen die linke Seite eines in der Schwalbenstraße geparkten schwarzen Pkw, BMW Mini, stieß am Sonntagmorgen, gegen 2.30 Uhr, ein unbekannter Autofahrer. Der Schadensverursacher setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von ca. 2.000 Euro zu kümmern. Zeugen sucht die Polizeiinspektion Bamberg – Land unter Tel. 0951/9129-310.

Maschendrahtzaun umgefahren

GUNDELSHEIM. Die Polizeiinspektion Bamberg-Land ermittelt wegen Unfallflucht, bei der sich ein unbekannter Verkehrsteilnehmer aus dem Staub machte, nachdem er am Freitagabend, zwischen 19.00 und 19.30 Uhr, gegen den Maschendrahtzaun eines Anwesens in der Friedhofstraße fuhr. Der entstandene Schaden beläuft sich auf ca. 900 Euro. Zeugen dieses Unfalles sollen sich bitte bei der Polizeiinspektion Bamberg – Land unter Tel. 0951/9129-310 melden.

Foto: Polizei Bayern

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.