Polizeibericht 22. Januar 2016

Rollerfahrer übersehen

HALLSTADT. Von der Ortsstraße Am Sportplatz wollte am Donnerstagnachmittag ein 20-Jähriger mit seinem Mercedes in die Lichtenfelser Straße abbiegen. In der Einmündung beachtete er die Vorfahrt eines Pkw, übersah jedoch einen dahinterfahrenden 62-jährigen Rollerfahrer. Dieser stürzte durch den Aufprall und verletzte sich leicht. Auf über 5.000 Euro wird der Sachschaden geschätzt.

In der Kreuzung zusammengestoßen

STEGAURACH. Einen Gesamtsachschaden von ca. 15.000 Euro verursachte am Donnerstagnachmittag eine 45-jährige Hyundaifahrerin. Beim Überqueren der Kreuzung Wildensorger Straße/Haseneggern übersah sie einen von rechts kommenden vorfahrtsberechtigten VW/Golf eines 77-Jährigen. Bei dem Zusammenstoß wurde niemand verletzt.

Foto: Polizei Bayern

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.