Polizeibericht 22. Juli 2014

Veröffentlicht am 22. Juli 2014 von Redaktion
Logopädie Scheßlitz


Smartphone im Schwimmbad entwendet

HALLSTADT. Während des Schwimmbadbesuches am Sonntag, zwischen 17 und 18 Uhr, entwendeten unbekannte Täter einem 13-jährigen Schüler ein Smartphone der Marke Samsung S3 im Wert von 400 Euro. Wer kann Angaben über den Verbleib des Mobiltelefons bzw. zum Dieb machen? Zeugenmeldungen nimmt die Polizeiinspektion Bamberg-Land, Tel. 0951/9129-310,  entgegen.

Bahnschranke abgerissen

ZAPFENDORF. Ein bislang unbekannter Sattelzugfahrer fuhr am Montag, gegen 22.35 Uhr, am Bahnübergang in der Mainstraße trotz blinkendem Rotlicht über die Bahnlinie und riss dabei die Bahnschranke ab. Ohne sich um den entstandenen Sachschaden in Höhe von etwa 3.000 Euro zu kümmern, setzte der Fahrer seine Fahrt fort. Bei dem flüchtigen Fahrzeug handelt es sich um eine grüne Sattelzugmaschine mit polnischer Zulassung. Zeugen der Unfallflucht werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Bamberg-Land, Tel. 0951/9129-310,  in Verbindung zu setzen.

Ohne Helm und Führerschein

HALLSTADT. Einer Polizeistreife fiel am Dienstagmorgen in der Mühlhofstraße ein Zweiradfahrer mit seinem Sozius auf, die beide keinen Helm trugen. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass der 17-jährige Fahrer keine gültige Fahrerlaubnis besitzt. Ihm wurde die Weiterfahrt untersagt und die Fahrzeugschlüssel sichergestellt.

Waschmaschine ausgeschlachtet

RATTELSDORF. Das gesamte Innenleben einer Siemens-Waschmaschine bauten Unbekannte im Verlauf des Wochenendes aus und entwendeten die Teile. Die Waschmaschine stand in dieser Zeit vor einer Halle in der Ortsstraße „Im Flecken“. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 30 Euro. Wem sind in dieser Zeit verdächtige Personen an der Örtlichkeit aufgefallen? Zeugenhinweise erbittet die Polizeiinspektion Bamberg-Land, Tel. 0951/9129-310.

Hoher Beuteschaden

BUTTENHEIM. In der Zeit von Samstagmittag bis Montagfrüh verschafften sich unbekannte Täter gewaltsam Zutritt zu einem Geschäft in der Hauptstraße. Die Eindringlinge entwendeten aus der Lottokasse und der Verkaufskasse das Bargeld. Aus einer Vitrine entnahmen die Täter hochwertige Stifte. Zudem wurden mehrere Retourpakete aufgerissen und der Inhalt, vermutlich Adidas-Bekleidung, mitgenommen. Des weiteren entwendeten die Diebe eine große Anzahl an Zigaretten und Tabakwaren. Insgesamt beträgt der Entwendungsschaden mehrere tausend Euro. Wer hat zur fraglichen Zeit auf dem Parkdeck hinter dem Geschäft verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet?  Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Bamberg-Land, Tel. 0951/9129-310,  entgegen. 

Foto: Polizei Bayern


Infos, soziale Netzwerke, eventuell ähnliche Beiträge und mehr:

Gerne können Sie hier Ihren Kommentar zum Artikel hinterlassen.


Bitte geben Sie Ihren richtigen Namen (kein Pseudonym) an, ansonsten können wir Ihren Kommentar nicht veröffentlichen.
Ist dies Ihr erster Kommentar, erfolgt vor der Freischaltung zunächst eine Prüfung.
Für den Inhalt von Kommentaren ist die Redaktion nicht verantwortlich.
Indem Sie auf "Kommentar absenden" klicken, erlauben Sie uns, Ihre Daten (Name, E-Mail-Adresse, IP-Adresse und Kommentar) digital zu speichern und zu verarbeiten und Sie ggf. zu kontaktieren.