Polizeibericht 22. November 2013

Überholender lässt verletzte Mofafahrerin zurück

ZAPFENDORF. Eine 48-jährige Mofafahrerin war am Donnerstag, kurz nach 19.00 Uhr,  auf der Staatsstraße 2197 auf Höhe Ebing in Richtung Zapfendorf unterwegs, als sie von einem unbekannten Autofahrer überholt wurde. Beim Überholvorgang wurde sie von dem Fahrzeug gestreift und fiel auf die Straße. Ohne sich um die Leichtverletzte zu kümmern, entfernte sich der Unfallflüchtige. Aufgrund Unfallspuren dürfte der rechte Außenspiegel des Fahrzeuges beschädigt sein. Der Sachschaden an dem Mofa wird auf  800 Euro geschätzt.

Foto: Polizei Bayern

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.