Polizeibericht 3. September 2012

Nach Unfall bei der Polizei gemeldet

ZAPFENDORF. Gegen ein Verkehrsschild auf Kreisstraße 1 fuhr am Sonntagmorgen ein zunächst unbekannter Fahrzeugführer und hinterließ einen Sachschaden in Höhe von etwa 150 Euro. Am nächsten Morgen meldete sich der 19-jährige Unfallverursacher bei der Polizei. Ein Test am Alkomaten ergab bei dem jungen Mann ein Ergebnis von 0,44 Promille.

Foto: Polizei Bayern

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.