Polizeibericht 6. Mai 2015

Von Fahrbahn abgekommen

STRULLENDORF. Auf der Staatsstraße 2276 geriet am Dienstagfrüh eine 20-Jährige mit ihrem Pkw Ford ins Schleudern, kam nach rechts von der Fahrbahn und überschlug sich. Die Fahrerin zog sich leichte Verletzungen zu und musste mit dem Rettungsdienst ins Klinikum Bamberg eingeliefert werden. Der nicht mehr fahrbereite Pkw musste abgeschleppt werden. Sachschaden am Fahrzeug entstand in Höhe von ca. 2.000 Euro, am Rasen entstand Schaden in Höhe von 200 Euro.

Vorfahrt missachtet

GUNDELSHEIM. An der Einmündung zur Stockackerstraße übersah am Dienstagnachmittag eine 31-jährige Seat-Fahrerin einen vorfahrtsberechtigten 64-jährigen VW-Fahrer. Beim Zusammenstoß entstand an den Fahrzeugen ein Gesamtsachschaden in Höhe von 10.000 Euro.

Geparkten Pkw beschädigt

MEMMELSDORF. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer beschädigte am Donnerstag, zwischen 15 und 16 Uhr, an einem auf dem Edeka-Parkplatz in der Josef-Fösel-Straße, geparkten Pkw die Beifahrertüre. Ohne sich um den entstandenen Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro zu kümmern, entfernte sich der Unfallverursacher. Zeugen der Unfallflucht werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Bamberg-Land, Tel. 0951/9129-310, in Verbindung zu setzen.

Foto: Polizei Bayern

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.