Polizeibericht 8. April 2021

E-Scooter ohne gültige Versicherung

Hirschaid    Mit abgelaufener Versicherungsplakette an seinem E-Scooter wurde am Mittwochnachmittag ein 31jähriger, in der Ortsmitte fahrend, durch eine Streife der Verkehrspolizei angetroffen. Die Weiterfahrt wurde untersagt und der Scooterpilot wegen Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz angezeigt.

Mit dem Fahrrad gestürzt

BURGEBRACH. Zu einem Sturz mit einem Pedelec kam es am Mittwochnachmittag in der Dr.-Albert-Zölch-Straße. Die 18-jährige Radlerin, die keinen Helm trug, zog sich leichte Verletzungen am Kopf zu und musste mit dem Rettungsdienst ins Klinikum gebracht werden.

Einmündung verpasst

SAMBACH. Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 2.000 Euro entstand am Mittwochabend, gegen 18 Uhr bei einem Verkehrsunfall. Ein 25-jähriger Audi-Fahrer verpasste die Einmündung zur Seitenstraße, in die er eigentlich einbiegen wollte. Daraufhin stoppte er sein Fahrzeug und fuhr rückwärts zur Einmündung zurück. Dabei kam es zu einem Zusammenstoß mit einem BMW, welcher ebenfalls nach rechts abbiegen wollte. Die beiden Fahrzeugführer blieben unverletzt.

Titelfoto: Polizei Bayern

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.