Veranstaltungstipps vom 16. November bis 22. November 2018

Veröffentlicht am 15. November 2018 von Redaktion
Logopädie Scheßlitz


Liebe Leserinnen und Leser,

schon was vor in den nächsten Tagen? Auch eine Online-Zeitung zeichnet sich durch Leser-Service aus. Dazu gehört ein immer aktueller Terminkalender. Nachrichten am Ort präsentiert Ihnen ausgewählte Veranstaltungstipps aus der Region und dem gesamten Landkreis Bamberg (inklusive Stadt Bamberg).

Haben Sie Termine, die wir in unseren Kalender aufnehmen sollen? Dann nutzen Sie unser Kontaktformular.

Und nun zu den Veranstaltungstipps…

 

Nachrichten-am-Ort-Region

 

16. November

19.00 Uhr: Bürgerversammlung Dörfleins – Zu den diesjährigen Bürgerversammlungen lädt die Stadt Hallstadt ein am Freitag, 16. November, um 19.00 Uhr, in die Brauerei Eichhorn. Dabei informiert Bürgermeister Thomas Söder alle interessierten Bürgerinnen und Bürger über die bisherige Arbeit des Stadtrates und bespricht mit ihnen die Vorstellungen der Kommunalverwaltung und -politik für die weitere Entwicklung Hallstadts.

17. November 

17.30 Uhr: Volkstrauertag, Gottesdienst und Friedhofgang. Veranstalter: Pfarrgemeinderat Kemmern. Veranstaltungsort: Pfarrkirche Kemmern.

18. November

Volkstrauertag – Zum ehrenden Gedenken an die Gefallenen und Vermissten der beiden Weltkriege wurde der Sonntag, 18. November, zum Volkstrauertag bestimmt. Aus diesem Anlass finden um 9.00 Uhr in Hallstadt und um 14.00 Uhr im Stadtteil Dörfleins Gedenkfeiern statt. Diese werden musikalisch vom Musikverein Hallstadt und vom Gesangverein „Liedertafel“, bzw. vom Gesangverein Liederhort begleitet.

Bezirksligenwettkampf des Pfeil und Bogen Clubs. Veranstaltungsort: Hans-Jung-Halle Breitengüßbach.

Wahl: Kirchenverwaltung –  Am Sonntag, 18. November, sind die volljährigen katholischen Bürgerinnen und Bürger aufgerufen, die Mitglieder der Kirchenverwaltungen für die nächsten sechs Jahre neu zu wählen. 

10.00 Uhr: Kleinkindergottesdienst in Rattelsdorf. Veranstaltungsort: Kirche St. Peter + Paul.

15.00 Uhr: Der Familienausschuss des Pfarrgemeinderats Hallstadt lädt zu einem unterhaltsamen, spannenden, aufregenden Spielenachmittag am Sonntag, 18. November, um 15.00 Uhr ins katholische Pfarr- und Jugendheim ein. Bei Kaffee und Kuchen können alle verschiedene Brett- und Kartenspiele spielen. Wer möchte, kann gerne sein Lieblingsspiel mitbringen.

19.00 Uhr: Eine Reise durch die Jahreszeiten im schönen Frankenland, Vortrag der VHS Bamberg Land. „Eine Reise durch die Jahreszeiten im schönen Frankenland“ unter diesem Motto steht ein Vortrag mit Marika Bayer-Thäle. Eindrucksvolle Fotos aus allen Jahreszeiten, wie fränkische Drei Könige, fröhliche Bilder vom Fasching, herrlich geschmückte Osterbrunnen, Fronleichnams-Prozessionen und die besinnliche Adventszeit. Höhepunkt ist die wunderschöne Weihnachtszeit mit fränkischen Krippen und Kirchen im Weihnachtsschmuck. Der Vortrag findet statt am Montag, 19.11. um 19 Uhr in der Stadtbücherei St. Kilian Hallstadt, Marktplatz 12a.  Eintritt: 3,- Euro. Bitte telefonische Anmeldung unter 0951 71771 (Bücherei Hallstadt).

21. November

19.00 Uhr: Ökumenischer Gottesdienst Buß- und Bettag. Veranstalter: Pfarrei St. Oswald Baunach.

Anzeige
Nachrichten am Ort

 

Stadt und Landkreis Bamberg

 

16. November

19.00 Uhr: Bockbieranstich von und bei Brauerei Wagner in Merkendorf (Gemeinde Memmelsdorf).

19.00 Uhr (Einlass 18.00 Uhr): GLÜCK-WUNSCH Konzert mit der Kirchenband variabel – Ein spirituelles Konzertereignis mit Liedern, Texten, Bildern und Lichtinstallationen. Veranstaltungsort: Kirche St. Urban Bamberg. Veranstalter: Hospiz-Akademie Bamberg. Kontakt: www.kontakt@hospiz-akademie.de. Karten: Eintritt frei, über eine Spende würden wir uns freuen

17. November

11.00 Uhr: Bamberger Kinder-Uni: Fenster, die Augen der Häuser: Eine baugeschichtliche Entdeckungstour durch Bari. Die alte Stadt Bari ist auf einer Halbinsel im Meer gebaut. Häuser, Gassen, Durchgänge, die Kirchen, Treppen und kleine Höfe, alles steht unter Denkmalschutz. Die Halbinsel ist so dicht bebaut, dass Familien die schmalen Gassen als Terrasse nutzen und dort zum Beispiel zu Abend essen: ein labyrinthisches Häusermeer, in dem sich auch Erwachsene leicht verlaufen können. Seit Jahrhunderten bauten Bürger immer weiter an ihrer Stadt – doch welches sind die ältesten Häuser? Dr.-Ing. Carmen Enss vom Lehrstuhl für Denkmalpflege geht dieser Frage am 17. November auf den Grund und erklärt, wie ihr das Alter von Häusern an den Fenstern erkennt. Eine Anmeldung auf den Seiten der Kinder-Uni ist erforderlich. Veranstaltungsort: Universität Bamberg, U5/00.24. Veranstalter: Universität Bamberg

19.00 Uhr: Die Don Bosco Musikanten laden wieder zu ihrem traditionellen Herbstfest der Blasmusik ein. In diesem Jahr konnten die Maishofner Musikanten aus Österreich als Gastkapelle gewonnen werden. Es wird ein schöner Abend mit böhmischer Blasmusik. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt. Veranstaltungsort: Abtenberghalle Rattelsdorf. Veranstalter: Don Bosco Musikanten Bamberg. Kontakt: www.donboscomusikanten.de

Karten: Karten im Vorverkauf 13 € (ermäßigt 10 €) in der Brücken-Apotheke Bamberg oder per Mail: info@donboscomusikanten.de erhältlich. Abendkasse 16 € (erm. 12 €)

18. November

14.00 Uhr bis 16.00 Uhr: Spielzeugbasar Kita St. Vitus Hirschaid – Bei unserem Kommissionsbasar gibt es alles außer Kleidung: Kinderwagen, Spielzeug, Baby-Ausstattung, Kinderfahrzeuge, Bücher, CDs und vieles mehr. Denken Sie bereits jetzt an Weihnachten und finden bei uns das passende Geschenk! In unserem Bistro verwöhnen wir Sie gerne mit Kaffee und Kuchen (auch zum Mitnehmen). Kommission: 20 Prozent des Verkaufserlöses kommt unseren Kita-Kindern zugute! Mehr Infos unter: www.kinderbasar-hirschaid.de

Veranstaltungsort: Kindergarten St. Vitus in Hirschaid. Einlass: Schwangere haben bereits um 13:30 Uhr Einlass! Kontakt: info@kinderbasar-hirschaid.de

19. November

17.00 Uh bis 20.00 Uhr: ZAM Theater spielen – ZAM Theater spielen ist ein Treffen für alle, die gerne Theater spielen und/ oder es lernen möchten. Du brauchst weder gut Deutsch sprechen noch Theater spielen können. Wir lernen voneinander und miteinander! Beim Improvisations-Theater steht das Zusammenkommen in einfacher und lustiger Atmosphäre im Mittelpunkt. Mit verschiedenen Übungen und Spielen lernen wir uns und das Theaterspiel ein bisschen besser kennen.  Jeder, der kommen mag, ist herzlich eingeladen – egal ob Mann oder Frau, groß oder klein! Die Teilnahme ist kostenlos. Veranstaltungsort: Alte Seilerei – Raum für Kultur, Alte Seilerei 9–11, 96052 Bamberg. Veranstalter: Kultur- und Bildungsprojekt be a friend. Kontakt: https://www.facebook.com/beafriendBamberg/

20. November

19.00 Uhr: Bambados Poolparty – Am 20. November steigt wieder eine der legendären Poolparties im Bambados Hallenbad. Es gibt natürlich ein cooles Programm mit Wettbewerben wie Stand-Up Paddling oder Trampolinen, insgesamt auf drei Areas verteilt. Für gute Musik sorgt DJ Finnlyner und leckere Getränke gibt es an der HaLT Cocktailbar. Für Jugendliche von 12 bis 17 Jahren. Eintritt 3,50 Euro. Veranstaltungsort: JuZ – Jugendzentrum am Margaretendamm, Margaretendamm 12 a, 96052 Bamberg

Veranstalter: Innovative Sozialarbeit e. V.
Kontakt: www.jugendarbeit-bamberg.de

22. November

9.30 Uhr bis 20.00 Uhr: Bamberger Weihnachtsmarkt – Zur Weihnachtszeit verwandelt sich der Maximiliansplatz in der Bamberger Fußgängerzone zum vorweihnachtlichen Festplatz. Mitten in der Altstadt mit ihren erleuchteten und geschmückten Geschäften und Straßen riecht es nach Bratwürsten und gebrannten Mandeln, Glühwein und Lebkuchen. Spielzeug und Glaskugeln hängen an den Marktständen, die Augen der Kinder hängen an den Auslagen. Sie finden Kunsthandwerkliches und Hochwertiges zur Dekoration und Praktisches und Leckeres für die Weihnachtszeit. Veranstaltungsort: Maxplatz Bamberg. Veranstalter: Stadt Bamberg.


Infos, soziale Netzwerke, eventuell ähnliche Beiträge und mehr:

Gerne können Sie hier Ihren Kommentar zum Artikel hinterlassen.


Bitte geben Sie Ihren richtigen Namen (kein Pseudonym) an, ansonsten können wir Ihren Kommentar nicht veröffentlichen.
Ist dies Ihr erster Kommentar, erfolgt vor der Freischaltung zunächst eine Prüfung.
Für den Inhalt von Kommentaren ist die Redaktion nicht verantwortlich.
Indem Sie auf "Kommentar absenden" klicken, erlauben Sie uns, Ihre Daten (Name, E-Mail-Adresse, IP-Adresse und Kommentar) digital zu speichern und zu verarbeiten und Sie ggf. zu kontaktieren.
Zur Vermeidung von Spam-Kommentaren nutzt diese Webseite die Funktionen von Akismet. Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung unter dem Stichpunkt "Kommentare".