In der Halle und auf dem Beachfeld

Veröffentlicht am 15. März 2018 von Redaktion
Logopädie Scheßlitz


Seit mehreren Jahren trainiert die Jugendmannschaft der Abteilung Volleyball des SV Zapfendorf unter der Leitung von Volker Dittrich und mit Organisation von Birgit Helmreich erfolgreich mit großem Einsatz und Spielfreude. Mit positivem Feeling arbeiten unsere Jungs und Mädels regelmäßig aktiv an Spieltechnik und Spielaufbau. Interessierte sind immer willkommen …

Hervorragende Unterstützung hat unsere gemischte fränkische Freizeitmannschaft durch junge Leuten aus Syrien, Eritrea und Afghanistan. Wir betrachten unser Engagement als Beitrag zur Freizeitgestaltung am Ort, als sportlichen Ausgleich zu den Erfordernissen des Schulalltags und als unseren Beitrag zur erfolgreichen und freundschaftlichen Integration von Asylbewerbern aktiv über den Sport.


In der Zapfendorfer Schulturnhalle …


… wird einmal pro Woche trainiert.

Anzeige
1. FC Baunach

Anzeige
Nachrichten am Ort

Interessierte am Volleyballsport als Freizeitausgleich sowohl in der Halle als auch am Beachfeld in unserem Aquarena dürfen uns gerne kontaktieren. Treffpunkt jeden Donnerstag Alte Schulturnhalle Zapfendorf. Kontakt: Volker Dittrich, Tel. 0170 7730084 oder Birgit Helmreich, Tel. 09547 871339.

Birgit Helmreich

Infos, soziale Netzwerke, eventuell ähnliche Beiträge und mehr:

Gerne können Sie hier Ihren Kommentar zum Artikel hinterlassen.


Bitte geben Sie Ihren richtigen Namen (kein Pseudonym) an, ansonsten können wir Ihren Kommentar nicht veröffentlichen.
Ist dies Ihr erster Kommentar, erfolgt vor der Freischaltung zunächst eine Prüfung.
Für den Inhalt von Kommentaren ist die Redaktion nicht verantwortlich.
Indem Sie auf "Kommentar absenden" klicken, erlauben Sie uns, Ihre Daten (Name, E-Mail-Adresse, IP-Adresse und Kommentar) digital zu speichern und zu verarbeiten und Sie ggf. zu kontaktieren.
Zur Vermeidung von Spam-Kommentaren nutzt diese Webseite die Funktionen von Akismet. Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung unter dem Stichpunkt "Kommentare".