Das Jugendorchester ist am Wochenende „voll in Concert“!

Veröffentlicht am 12. Oktober 2017 von Redaktion
Logopädie Scheßlitz


Dirigent Bernhard Maisch bereitet das Jugendorchester des Musikvereins Stadtkapelle Baunach seit Wochen intensiv auf ein arbeitsreiches Wochenende vor. Denn es stehen zwei Konzerte mit Ausbildungsorchestern von Musikvereinen aus dem Landkreis Bamberg an.

Am Samstag, 14.10.2017 im Bürgerhaus Baunach um 19:00 Uhr findet das gemeinsame Konzert mit den Teenstruments, dem Nachwuchs des Jugendblasorchesters ‘Eintracht‘ Oberhaid statt. Unter dem Motto „Musik der 80er Jahre“ werden die Jugendlichen aus beiden Vereinsorchestern das Bürgerhaus zum Erklingen bringen, so dass man Erwartungsfroh dieses Konzert besuchen sollte – ja muss.

Gleich am nächsten Tag spielen unsere Musikerinnen und Musiker das Gegenkonzert mit dem letztjährigen Partner, dem Jugendorchester des Musikvereins Hallstadt, am Sonntag 15.10.2017 um 17:00 Uhr im Kulturboden in Hallstadt.

Anzeige
Wagner Bräu Kemmern

Anzeige
Kulturboden Hallstadt

Einander begegnen, sich kennen lernen und gemeinsam musizieren: Vor drei Jahren hat der Musikverein Stadtkapelle Baunach dieses überhaupt einzigartige Programm zusammen mit dem Musikverein Burgebrach gestartet, um nicht nur die Jugendlichen zusammen zu bringen, sondern auch einen intensiven Austausch der Vereine zu ermöglichen, Partnerschaften zu schließen und neue Wege in der Vereinsarbeit zu gehen.

Unterstützen Sie unsere Musikerinnen und Musiker deshalb mit Ihrem Besuch! Es ergeht herzliche Einladung!


Gleich zu zwei Konzerten …


… lädt der Musikverein Baunach ein.

Musikverein Baunach

Gerne können Sie hier Ihren Kommentar zum Artikel hinterlassen.


Bitte geben Sie Ihren richtigen Namen (kein Pseudonym) an, ansonsten können wir Ihren Kommentar nicht veröffentlichen.
Ist dies Ihr erster Kommentar, erfolgt vor der Freischaltung zunächst eine Prüfung.
Für den Inhalt von Kommentaren ist die Redaktion nicht verantwortlich.
Indem Sie auf "Kommentar absenden" klicken, erlauben Sie uns, Ihre Daten (Name, E-Mail-Adresse, IP-Adresse und Kommentar) digital zu speichern und zu verarbeiten und Sie ggf. zu kontaktieren.
Zur Vermeidung von Spam-Kommentaren nutzt diese Webseite die Funktionen von Akismet. Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung unter dem Stichpunkt "Kommentare".