Im Bürgerhaus ging’s kuschelig zu

Veröffentlicht am 25. November 2013 von Johannes Michel
Logopädie Scheßlitz


Ein ereignisreiches Jahr liegt hinter dem Musikverein Stadtkapelle Baunach. Da waren das erste Dreikönigskonzert mit der Erwachsenenbläserklasse und dem Hauptorchester, der interkulturelle Austausch in Polen und der Bezug des neuen Probenraums im Bürgerhaus Lechner Bräu. Auf dem Programm steht noch das Adventskonzert. Doch zunächst absolvierten die Musiker ihr Jahreskonzert – natürlich im Saal der Lechner Bräu.

Warum die Bühne im Bürgerhaus Lechner Bräu einen großen Teil des Saals einnimmt? Das wurde beim Jahreskonzert des Musikvereins Stadtkapelle Baunach am 23. November 2013 klar. Denn trotz ordentlicher Dimensionierung ging es dort äußerst kuschelig zu. Und auch der Saal selbst war voll besetzt. Sogar auf der Empore war kein Platz mehr zu bekommen. Alexander Gleußner, Ressortleiter A der Stadtkapelle, hieß die Besucher herzlich willkommen – nicht ohne dabei auf die begrenzten Platzmöglichkeiten hinzuweisen. Denn aufgrund der steigenden Musikerzahl wird selbst der neuen Probenraum im Keller schon wieder zu eng.

Jahreskonzert Musikverein Baunach 2013
Das Hauptorchester des Musikvereins auf der Bühne im Bürgerhaus.

Dann durften die Musikern ran. Im ersten Teil spielte das Nachwuchsorchester unter anderem die Filmmusik aus „Fluch der Karibik“ und „I Have A Dream“ von ABBA. Als Zugabe durften sich die Zuhörer über Musik aus „Star Wars“ freuen. Vor der Pause übernahm das Hauptorchester mit „NORMA – Sinfonia dall’opera“ und „Adventure!“. Im zweiten Teil standen ebenfalls Oper- und Musicalmelodien im Vordergrund. Der Musikverein unterhielt mit Ausschnitten aus „My fair Lady“, „West Side Story“ und „Marcia“ aus Verdis Oper „Ernani“. Während des Konzerts wurden auch einige Musiker für ihr Engagement und bestandene Leistungsprüfungen geehrt.

Nicht nehmen lassen ließ sich der Musikverein einen Hinweis auf das 30-jährige Bestehen, das im kommenden Jahr gefeiert wird. Das Festwochenende wird vom 28. bis 30. März stattfinden. Und im Juni wird Baunach dann Gastgeber des Kreismusikfestes sein.

 

Fotos vom Jahreskonzert des Musikvereins finden Sie in unserer großen Bildergalerie… (zum Öffnen einfach ein beliebiges Foto anklicken, zum Beenden der Anzeige das X in der linken Ecke oben wählen)

Anzeige
Wagner Bräu Kemmern

Anzeige
Nachrichten am Ort

1 Kommentar bisher. Haben Sie etwas dazu zu sagen?
Dann können Sie gerne ebenfalls einen Kommentar hinterlassen.
Kommentare geben die Meinung des Autors wieder, die Meinung der Redaktion
von Nachrichten am Ort muss damit nicht deckungsgleich sein.

  1. Gleußner andrea 25. November 2013 at 19:50 - Antworten

    Super Bericht. Nur schade, dass unser Aushilfsdirigent Thomas Steinhardt (Hauptorchester) und Ernst Grimmer (Nachwuchsorchester) im Bericht nicht erwähnt wurden.
    Beide haben super Arbeit geleistet.

Gerne können Sie hier Ihren Kommentar zum Artikel hinterlassen.


Bitte geben Sie Ihren richtigen Namen (kein Pseudonym) an, ansonsten können wir Ihren Kommentar nicht veröffentlichen.
Ist dies Ihr erster Kommentar, erfolgt vor der Freischaltung zunächst eine Prüfung.
Für den Inhalt von Kommentaren ist die Redaktion nicht verantwortlich.
Indem Sie auf "Kommentar absenden" klicken, erlauben Sie uns, Ihre Daten (Name, E-Mail-Adresse, IP-Adresse und Kommentar) digital zu speichern und zu verarbeiten und Sie ggf. zu kontaktieren.
Zur Vermeidung von Spam-Kommentaren nutzt diese Webseite die Funktionen von Akismet. Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung unter dem Stichpunkt "Kommentare".