BKM.Mannesmann Restart Kultur 2.0

Was zunächst als Notfallplan für die während des zweiten Pandemiesommers buchstäblich aus dem letzten Loch pfeifende regionale Kulturszene gedacht war, hat sich schnell zur außerordentlich beliebten heimischen Konzertreihe entwickelt: Das BKM.Mannesmann Restart Kultur Festival ist zurück und startet in eine neue Runde! Auch eine Veranstaltung in Breitengüßbach ist dabei.

Auch in diesem Jahr ist das Motto: „Klein, aber fein“, wie die Auswahl der teilnehmenden Musikgruppen und Locations zeigt. Fünf Termine sind bislang in Planung, die den Kulturschaffenden des Landkreises eine Bühne bieten sollen. Die Spielstätten sind dabei in diesem Jahr vorrangig die in der fränkischen Kultur beliebten Bierkeller der Region, der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist kostenlos. Der Fokus des rein über Sponsoring finanzierten Festivals liegt auf der Förderung lokaler Künstlerinnen und Künstler und der Livekulturbranche zugehöriger Gewerke. Wir freuen uns, die teilnehmenden Künstlerinnen und Künstler vorstellen zu dürfen.

Gleich mehrere Veranstaltungen sind auch in diesem Jahr wieder dabei …

M & M – einfach aufg’spielt!
Samstag, 03.09.22, 18 Uhr, Stöcklein Keller Wiesengiech
Einfach aufgespielt – Der Slogan steht für sich! Zwei Musiker spielen sich quer durch die musikalische Landschaft. Dabei gehen sie gerne auf ihr Publikum zu, greifen Liederwünsche auf, spielen direkt bei den Menschen zwischen den Bänken und Tischen. Spontan und ohne Noten, auf Zuruf, immer Live und ohne doppelten Boden! Ihr unendliches Medley muss man gehört haben – der böhmische Traum macht auch zu zweit Stimmung, Elvis hätte im Nachhinein doch lieber Quetsche gespielt und Purple Rain klingt auch akustisch wunderbar

Mac Daniel’s – Cover Rock
Sonntag, 04.09.22, 18 Uhr, Griess Keller Geisfeld
„Mac Daniel’s“ steht für eine Zeitreise durch die Musikgenres verschiedener Jahrzehnte.

Mädelsabend
Mittwoch, 14.09.22, 19 Uhr, Almrausch-Hütte Amlingstadt
Der Mädelsabend ist der Mädels-Kneipenchor aus Bamberg. Einzigartig, noch nie da gewesen wird hier ein niedrigschwelliges Konzept gefahren, das allen Singwütigen und Duschbrausenstars die Möglichkeit gibt, gemeinsam einen gigantischen Chor zu bilden. Klanggewaltig und ausdrucksstark. Viel Einstimmigkeit, aber auch Mehrstimmigkeit an den richtigen Stellen, wie es sich für einen Chor eben gehört.

Ski King
Samstag, 24.09.22, 18 Uhr, Am Sportplatz Breitengüßbach
Ski King tritt als Solo-Sänger unter dem Künstlernamen „The Mighty Ski King“ auf, ist Leadsänger der Country-Band Ski’s Country Trash, der Gothic-Rock-Band Beloved Enemy sowie der 50s-Rock’n’Roll-Band Ski King and the Wonderbras. Sein Gesang variiert stilistisch etwa zwischen Johnny Cash, Elvis Presley und Lemmy Kilmister. Musikalisch ist er keiner festen Stilrichtung zuzuordnen, wobei Rock, Rockabilly und Country im Repertoire
deutlich überwiegen.

Big Sound Jack
Freitag, 30.09.22, 18 Uhr, Brauerei Greifenklau Bamberg
Die Band Big Sound Jack besteht seit 1992 und ist seitdem dafür bekannt, mit Hits der 60er und 70er Jahre, aber auch aktuellen Titeln, immer für die beste Stimmung zu sorgen.

Veranstaltungsservice Bamberg

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.