Sogar Nationalspieler unter den Geehrten

Im Titelbild: Sie „Sechzigjährigen“ Robert Streit und Renate Hofmann, die auch jahrzehntelang als Funktionäre tätig waren, mit dem TSV-Vorsitzenden Stefan Neubauer (rechts) und dessen Stellvertreter Dietmar Weiß (links)

Die Ehrung von treuen Mitgliedern fand zum Abschluss der 100-Jahr-Feierlichkeiten beim TSV Breitengüßbach im vollbesetzten Vereinsheim „Line Up“ statt. Vorsitzender Stefan Neubauer dankte den zu Ehrenden für deren Engagement und die jahrzehntelange Vereinstreue.

„Euer Einsatz für das Gemeinwesen bildet ein verlässliches Fundament für unseren Verein.“ Bürgermeisterin Sigrid Reinfelder stellte die Bedeutung des TSV als eine der tragenden Säulen im Zusammenleben in der Gemeinde heraus und erinnerte an die sportlichen Erfolge im Jahr 2023 sowie die Vielfalt der übers Jahr verteilten Jubiläumsfeierlichkeiten.

Für  60-jährige Mitgliedschaft  erhielten die  goldene  Ehrennadel und der entsprechenden Jahreszahl: Renate Hofmann und Robert Streit; für 50-jährige Mitgliedschaft: Christine Braun, Helmut Dillig, Vera Dorsch, Winfried Gelder, Andreas Götz, Ingrid Griebel, Harald Keck, Kai Horlamus, Otmar Hümmer, Gunda Keck, Helga Kistner, Marco Horlamus, Werner Mahkorn, Maria Ofen, Gerhard Pechmann, Heinz Söhnlein, Lydia Wagner und Marianne Wirth; für 40 Jahre: Sieglinde Helmreich, Andrea Hummel, Margitte Merklein, Thomas Neppig, Sebastian Pfund und Volker Werthmann.

Die für 50 Jahre Mitgliedschaft Geehrten

Die silberne Ehrennadel für 25-jährige Vereinstreue ging an: Doris Dippold, Steffen Hamann, Gudrun Kozok, Karin Krapf, Mario Nüßlein, Karin Schneiderbanger-Vogt, Florian Schuberth, Katharina Seuß und Ute Stengel.

Bei den Verbandsehrungen erhielten Robert Ofen vom Deutschen Keglerbund (DKB) die Treuenadel für 50-jährige Mitgliedschaft und Christian Amon die silberne DKB-Ehrennadel für 25 Jahre.

Anzeige
MKB Kemmern

Ralf Kestel. Fotos: Markus Zeller

Artikel drucken Artikel drucken

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.