Viele junge Neuzugänge

Mit einem 21-köpfigen Spielerkader (darunter elf Neuzugänge, bei drei Abgängen) starten die Fußballer des TSV Breitengüßbach in die siebte Bezirksliga-Saison. Als Vorbereitung hat Trainer Tobias Eichhorn seinen Schützlingen sein strammes Vorbereitungsprogramm ausgearbeitet, mit 17 Trainingseinheiten und sieben Testspielen. Beginn ist am 19. Juni.

Nach fünf Trainingseinheiten steht die Mannschaft am 26. Juni, deren Durchschnittsalter auf 25,7 Jahre gesunken ist, erstmals im komplett umgestalteten Georg-Pfister-Stadion auf dem Platz. Gespielt wird um 16 Uhr gegen den TSV Bad Staffelstein.

Weitere Vorbereitungsspiele: 1. Juli beim SV Weichendorf, 3. Juli Einlagespiel beim Jubiläum des SV Zückshut, 9./10. Juli Eugen-Ott-Gedächtnisturnier in Breitengüßbach, 16./17. Juli Teilnahme am Jubiläumsturnier des VfL Mürsbach (Auftaktspiel am Samstag um 14 Uhr gegen SpVgg Ebing), 23./24. Juli erster Spieltag in der Bezirksliga.

Der Spielerkader:

Torhüter: Maxi Reschke (25), Dominik Schor (27), Dietmar Schmuck (26, neu vom SV Lettenreuth, auch Torwarttrainer)

Feldspieler:  Tobias Bayer (27), Jonas Hümmer (25), Stefan Herl (31), Sebastian Kruppa (26), , Daniel Schücker (26), Chris Sowinski (25), Walter Epp (29), Tom Hennemann (18), Christoph Herl (34), Ile Sinev (29, TSV-Reserve), Hannes Wolfschmidt (32), Waldi Mayer (35), Simon Schor (18), Mats Hümmer (18, beide eigene Jugend), Nick Müller (25 von der DJK Tütschengereuth), Felix Hegenwald (20 von der SG Reckendorf-Gerach), Luca Gast (20 von der SG Reckendorf-Gerach), Bastian Schneider (26 von der SpVg Ebing), Christoph Rosenberger (28 vom SV Merkendorf), Lukas Schuberth (22 vom SV Memmelsdorf), Moritz Emig (27 vom TSV Mönchröden),

Trainer: Tobias Eichhorn, Dave Melsa, Arthur Schetlich, Dietmar Schmuck

TSV Breitengüßbach, Ralf Kestel

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.