Polizeibericht 15./16. Oktober 2022

Nachrichten-am-Ort-Region

Alkohol am Steuer

BAUNACH. In eine Verkehrskontrolle geriet am Samstagabend ein 36-jähriger Pkw-Fahrer. Hierbei wurde durch die eingesetzten Beamten starker Alkoholgeruch festgestellt. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,08 Promille. Daraufhin wurde die Weiterfahrt unterbunden, die Fahrzeugschlüssel und der Führerschein sichergestellt, sowie eine Blutentnahme im Krankenhaus durchgeführt. Dem Alkoholsünder erwartet nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.

Stoppschild angefahren

HALLSTADT. Ein noch unbekannter Fahrzeugführer fuhr am Montag, 03.10.22 um ca. 13.15 h gegen ein, an der Einmündung Mühlhofstraße / Mainstraße aufgestelltes Stoppschild (Z. 206) und beschädigte dies. Der Schadenverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Es entstand ein Sachschaden von 185 Euro. Ein Anwohner beobachtete den Anstoß. Das Verursacherfahrzeug wird als weißer Pkw der Marke Ford mit schwarzem Dach beschrieben.

Anzeige
Hans-Jürgen Scheerbaum

Anzeige
Karin Eminger

Landkreis Bamberg

Bargeld aus Geldbörse entwendet

STEGAURACH / DEBRING. Am Freitagnachmittag befand sich eine 36-jährige Dame beim Einkauf in einem Supermarkt in Debring. Auf dem Parkplatz verlor sie ihre Geldbörse. Bereits ca. 10 Minuten später bemerkte sie dies und konnte nach kurzer Absuche ihre Geldbörse wieder auffinden. Als sie den Inhalt kontrollierte, musste sie feststellen, dass offensichtlich ein unbekannter Täter das Bargeld in Höhe von ca. 100 Euro entwendet hatte. Die Polizeiinspektion Bamberg-Land erbittet Täterhinweise unter der Telefonnummer 0951 / 9129 – 312.

In Gaststätte eingebrochen

HIRSCHAID. In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde in eine türkische Gaststätte in der Löserstraße eingebrochen. Ein gekipptes Fenster nutzte der unbekannte Täter, hebelte dieses auf und gelangte so in den Innenraum der Gaststätte. Hier brach er die Registrierkasse auf und entwendete einen niedrigen dreistelligen Geldbetrag. Zudem wurden noch einige Getränkeflaschen aus einem Kühlschrank gestohlen. Die Polizeiinspektion Bamberg-Land erbittet Täterhinweise unter der Telefonnummer 0951 / 9129 – 312.

Geparkten Pkw angefahren

ASCHBACH. Im Tatzeitraum Mittwoch, 07.30 h bis Donnerstag, 14.30 h beschädigte ein noch unbekannter Fahrzeugführer mit seinem Fahrzeug einen, in der Straße Wegäcker 13 A, geparkten Pkw der Marke BMW an dessen Heckstoßstange und entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Dem Geschädigten entstand ein Sachschaden von ca. 1000 Euro.

Poolpumpe entwendet

STEGAURACH. Ein noch unbekannter Täter entwendete im Zeitraum 17.09.2022 bis 09.10.2022 eine Poolpumpe inklusive Filteranlage von einem Grundstück in der Bamberger Straße. Dem Geschädigten entstand ein Schaden von ca. 500 Euro. Wer hat in dem o. g. Zeitraum verdächtige Beobachtungen gemacht? Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Bamberg-Land, unter Tel. 0951/9129-310.

Zeugen gesucht!

A70/Oberhaid. Am Freitagmorgen, gegen 07.00 Uhr, fuhr ein bislang unbekannter Fahrzeugführer auf der A 70 in Richtung Würzburg gegen einen  auf dem Standstreifen bei Oberhaid  abgestellten Warnleitanhänger einer Verkehrssicherungsfirma. Aus unbekannten Gründen wurde dieser von dem Fahrzeug erfasst und erheblich beschädigt. Aufgrund des Schadensbildes dürfte es sich bei dem Verursacher um einen Lkw gehandelt haben. Er setzte seine Fahrt unerkannt fort, ohne sich um den Schaden in geschätzter Höhe von ca. 30.000,- Euro zu kümmern. Sachdienliche Hinweise erbittet die Verkehrspolizei Bamberg unter der Rufnummer 0951/9129-510.

Titelfoto: Polizei Bayern

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.