Polizeibericht 17. Juli 2015

Tankstelleneinbruch scheiterte

ZAPFENDORF. In der Bamberger Straße wollte ein Unbekannter am vergangenen Wochenende in eine Tankstelle einbrechen. Vergeblich versuchte der Einbrecher eine Sicherheitstür und ein Fenster aufzuhebeln. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf ca. 5.000 Euro.

Container hielten stand

SEIGENDORF. Auf dem Modellflugplatz versuchte ein unbekannter Täter in der Nacht zum Donnerstag die mit Vorhängeschlösser gesicherten Container aufzuhebeln. Nachdem dies misslang, besprühte der Unbekannte die Schlösser mit Öl. Der Sachschaden wird auf ca. 200 Euro geschätzt. Wer hat verdächtige Personen bemerkt? Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Bamberg-Land unter Tel. Nr. 0951/9129-310

Gemüsefeld abgeerntet

LAIBARÖS. Von einem Feld, das ca. 100 Meter von einem Wohnhaus entfernt liegt, entwendeten  Unbekannte in der Nacht zum Donnerstag ca. 30 kg Karotten und anderes Gemüse. Wem sind die Feldarbeiten aufgefallen? Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Bamberg-Land unter Tel. Nr. 0951/9129-310

Foto: Polizei Bayern

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.