Polizeibericht 20. November 2019

Zusammenstoß mit abbiegenden Lkw

STRULLENDORF. Die Staatsstraße 2188 von Mistendorf in Richtung Zeegendorf befuhr Dienstagvormittag ein 47-jähriger Lkw-Fahrer und wollte nach links in einen Feldweg abbiegen. Beim Abbiegen übersah er eine 39-jährige Ford-Fahrerin, welche zum Überholen angesetzt hatte und es kam zum Zusammenstoß. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von etwa 4.500 Euro.

Pkw-Fahrer unter Alkoholeinfluss

HIRSCHAID. In eine Polizeikontrolle geriet Dienstagnach im Siegweg ein 37-jähriger Hyundai-Fahrer. Bei der Kontrolle stellten die Beamten beim Fahrer Alkoholgeruch fest. Ein Test am Alcomaten ergab ein Ergebnis von 0,82 Promille. Die Fahrzeugschlüssel wurden sichergestellt. Eine Bußgeldanzeige, Punkte in Flensburg sowie ein Fahrverbot ist die Folge.

Titelfoto: Polizei Bayern

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.