Polizeibericht 20. Oktober 2012

Mazda verkratzt

BAUNACH. Eine böse Überraschung erlebte am Dienstagabend eine Autofahrerin, als sie mit ihrem im Örtleinsweg abgestellten Pkw, Mazda, wegfahren wollte. Zwischen 17.35 und 21.50 Uhr verkratzte ein Unbekannter die komplette linke Fahrzeugseite, so dass ein Schaden von ca. 800 Euro entstand. Wem sind an dem schwarzen Pkw verdächtige Personen aufgefallen? Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Bamberg-Land, Tel. 0951/9129-310.


Aus fahrendem Auto einen anderen Pkw beschädigt

BREITENGÜßBACH. Auf der Kreisstraße BA 16  fuhr am Freitag, gegen 23.30 Uhr eine 46-jährige Frau mit ihrem Daimler/Chrysler von Leimershof Richtung Breitengüßbach. Sie wurde von einem VW Polo überholt. Der Beifahrer des Polo beleidigte die Daimlerfahrerin mehrfach durch das Zeigen des ausgestreckten Mittelfingers, anschließend warf er einen harten Gegenstand auf die Windschutzscheibe der Frau. Die Scheibe zersprang, es entstand Schaden für ca. 1000 Euro. Die Geschädigte konnte noch das Kennzeichen des Polo ablesen. Der bislang unbekannte Beifahrer wird wegen gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr und Beleidigung angezeigt.

Foto: Polizei Bayern

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.