Polizeibericht 21. Oktober 2020

Veröffentlicht am 21. Oktober 2020 von Redaktion
Logopädie Scheßlitz


Fahrstreifenwechsel ging daneben

Hallstadt     Beim Fahrstreifenwechsel nach links übersah am Montagmorgen der 53jährige Fahrer eines Opel auf der A 70, Richtung Bayreuth, den neben ihm fahrenden Audi eines 74jährigen. Beim seitlichen Zusammenstoß beider Pkw entstand Sachschaden von rund 7000 Euro. Der Audi war daraufhin nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Anzeige
Karin Eminger

Vier Reifen aus Garage entwendet

MEMMELSDORF. Aus einer nicht versperrten Garage in der Hans-Gick-Straße entwendeten unbekannte Täter am Dienstag, zwischen 9 und 11.30 Uhr, vier Schwerlastreifen im Gesamtwert von 400 Euro. Um auf das Grundstück zu gelangen benutzten die Täter eine Restmülltonne zum Übersteigen des Gartentores. Wer hat zur fraglichen Zeit verdächtige Beobachtungen gemacht und kann Hinweise auf die Täter geben? Zeugenmeldungen nimmt die Polizeiinspektion Bamberg-Land, Tel. 0951/9129-310,  entgegen.

Pkw-Fahrer unter Drogeneinfluss

STRULLENDORF. In eine Verkehrskontrolle geriet Dienstagnacht in der Kunigundenstraße ein 18-jähriger BMW-Fahrer. Die Polizeibeamten stellten bei dem Fahrer drogentypische Auffälligkeiten fest. Ein durchgeführter Drogentest verlief positiv, weshalb eine Blutentnahme im Klinikum Bamberg durchgeführt wurde. Dem 18-Jährigen wurde die Weiterfahrt untersagt. Eine Anzeige nach dem Betäubungsmittelgesetz ist die Folge. 

Pkw verkratzt

SCHAMMELSDORF. Die hintere linke Tür eines schwarzen Pkw Skoda verkratzten unbekannte Täter und hinterließen einen Sachschaden in Höhe von ca. 500 Euro. Das Fahrzeug stand in der Zeit von Sonntagabend bis Montagvormittag in einem Carport in der Waldstraße. Wer hat zur besagten Zeit verdächtige Beobachtungen gemacht und kann Hinweise auf die Täter geben? Meldungen nimmt die Landkreispolizei, Tel. 0951/9129-310,  entgegen.

Gegen Bank gefahren

MÖNCHHERRNSDORF. In der Zeit von Samstagnachmittag bis Sonntagvormittag stieß ein unbekannter Fahrzeugführer gegen eine Bank in der Ortsstraße „Bonnäcker“. Ohne sich um den entstandenen Sachschaden in Höhe von ca. 500 Euro zu kümmern, entfernte sich der Unfallverursacher. An der Unfallstelle konnten verschiedene Fahrzeugteile aufgefunden werden. Bei dem Fahrzeug handelt es sich vermutlich um einen Pkw Opel-Astra. Zeugen der Unfallflucht werden gebeten, sich mit der Landkreispolizei, Tel. 0951/9129-310,  in Verbindung zu setzen.

Traktor in Brand geraten

TEUCHATZ. Aufgrund eines technischen Defekts geriet am Montagabend eine landwirtschaftliche Zugmaschine in Brand. Die freiwilligen Feuerwehren Teuchatz, Zeegendorf, Mistendorf, Leesten und Heiligenstadt waren vor Ort und konnten den Brand löschen. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 5.000 Euro.  

Auto-Fahrer mit Promille

DEBRING. In eine Verkehrskontrolle geriet Montagnacht in der Würzburger Straße ein 38-jähriger Seat-Fahrer. Ein durchgeführter Alcotest ergab einen Wert von 0,54 Promille. Dem Mann wurde die Weiterfahrt untersagt und die Fahrzeugschlüssel sichergestellt. Eine Bußgeldanzeige, Punkte in Flensburg sowie ein Fahrverbot ist die Folge.

Führerschein war ungültig

Hirschaid    Einen in Deutschland nicht gültigen Führerschein eines Balkanstaates legte am Montagvormittag der 36jährige Fahrer eines BMW Schleierfahndern der Verkehrspolizei auf der A 73, an der AS Hirschaid, bei einer Kontrolle vor. Die Weiterfahrt wurde untersagt und Anzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis erstattet.

Titelfoto: Polizei Bayern


Infos, soziale Netzwerke, eventuell ähnliche Beiträge und mehr:

Gerne können Sie hier Ihren Kommentar zum Artikel hinterlassen.


Bitte geben Sie Ihren richtigen Namen (kein Pseudonym) an, ansonsten können wir Ihren Kommentar nicht veröffentlichen.
Ist dies Ihr erster Kommentar, erfolgt vor der Freischaltung zunächst eine Prüfung.
Für den Inhalt von Kommentaren ist die Redaktion nicht verantwortlich.
Indem Sie auf "Kommentar absenden" klicken, erlauben Sie uns, Ihre Daten (Name, E-Mail-Adresse, IP-Adresse und Kommentar) digital zu speichern und zu verarbeiten und Sie ggf. zu kontaktieren.
Zur Vermeidung von Spam-Kommentaren nutzt diese Webseite die Funktionen von Akismet. Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung unter dem Stichpunkt "Kommentare".