Polizeibericht 22./23. August 2023

Nachrichten-am-Ort-Region

HALLSTADT. Ein 42-jähriger Fahrzeugführer fiel am Dienstagabend in der Bamberger Straße im Rahmen einer Verkehrskontrolle mit drogentypischen Begleiterscheinungen auf. Ein durchgeführter Schnelltest verlief positiv auf Cannabis. Bei dem Fahrer wurde eine Blutentnahme im Krankenhaus durchgeführt und die Weiterfahrt unterbunden.

KEMMERN. Ein am Heckgepäckträger befestigtes Fahrrad entwendete ein Unbekannter in der Nacht von Sonntag auf Montag. Das Fahrzeug, an welchem das Zweirad befestigt war parkte in der Hauptstraße. Bei dem Fahrrad handelt es sich um ein hochwertiges CUBE Pedelec Stereo Hybrid Pro 500 in schwarz/rot. Der Entwendungsschaden beträgt 3.600 Euro. Wer kann Hinweise zum Täter geben? Polizeiinspektion Bamberg-Land 0951/9129-310.

RATTELSDORF. Unbekannte besprühten von Montag auf Dienstag mit schwarzer Farbe den Balkon und die Wand eines Rohbaus in der Ebinger Straße. Zudem wurde ein am Boden liegender Druckprüfer mutwillig zerstört. Hinweise auf die Verursacher nimmt die Polizeiinspektion Bamberg-Land unter 0951/9129-310 entgegen.

Anzeige
MKB Kemmern

Landkreis Bamberg

NAISA. In der Wiesentraße schnitten Unbekannte bereits im Juni etwa 10 Sträucher auf einem Privatgrundstück ab. Es entstand Sachschaden in Höhe von 2.000 Euro. Wer hat Beobachtungen gemacht? Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Bamberg-Land unter 0951/9129-310 entgegen.

SCHLÜSSELFELD. Weil er seinen ins Rollen geratenen Pkw noch anhalten wollte, stürzte ein 83-Jähriger beim Versuch in das Fahrzeug zu gelangen und erlitt schwere Verletzungen am linken Bein. Der Senior war im Bereich der Debersdorfer Straße am Kofferraum des Fahrzeugs beschäftigt, als sich dieses auf der leicht abschüssigen Straße in Bewegung setzte. Beim Versuch das Fahrzeug zu stoppen geriet er ins Straucheln und mit dem linken Bein unter das Fahrzeug. Der Pkw kam daraufhin zum Stehen. Der Verunfallte erlitt eine stark blutende Wunde und musste zur Behandlung ins Klinikum.

OBERHAID. Einen in der Bachstraße am rechten Fahrbahnrand abgestellten Pkw beschädigte ein unbekannter Fahrzeugführer im Bereich der hinteren Stoßstange. Die Unfallzeit war von Montagnachmittag bis Dienstagfrüh. Am gelben Renault Senic entstand Sachschaden in Höhe von 2500 Euro. Hinweise auf den Verursacher erbittet die Landkreispolizei unter 0951/9129-310.

PÖDELDORF. Ohne gültige Versicherung und unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln war am Dienstagabend ein Fahrzeugführer in der Bamberger Straße mit seinem Pkw unterwegs. Im Rahmen einer Verkehrskontrolle erkannten die Polizeibeamten bei dem 30-Jährigen drogentypische Anzeichen. Ein Vortest verlief positiv auf Cannabis und Kokain. Die Weiterfahrt wurde unterbunden und eine Blutentnahme veranlasst. Letztlich konnte noch festgestellt werden, dass für das Fahrzeug keine gültige Versicherung vorlag, weshalb die Entstempelung der Kennzeichen erfolgte.

BISCHBERG. In der Zeit von Dienstag 15:00 Uhr bis Donnerstag 18:30 Uhr beschädigte ein unbekannter Fahrzeugführer einen geparkten schwarzen BMW X1 im Laubanger in Hallstadt. Das beschädigte Fahrzeug wurde am vorderen linken Kotflügel angefahren und parkte im Tatzeitraum im Bereich ERTL-Zentrum und Edeka. Der Sachschaden beträgt ca. 4.000 Euro. Hinweise auf den Verursacher nimmt die Polizeiinspektion Bamberg-Land unter 0951/9129-310 entgegen.

BUTTENHEIM. Weil sie sichtlich betrunken zu ihrem Auto lief und damit wegfahren wollte, fiel eine 48-jährige Frau in der Kellerstraße einer Polizeistreife auf. Noch bevor die Frau sich hinter das Steuer setzen konnte hielt die Streife die Frau an. Ein von ihr freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von knapp 2 Promille. Die Beamten stellten daraufhin vorsorglich den Fahrzeugschlüssel vorläufig sicher.

Titelfoto: Polizei Bayern

Artikel drucken Artikel drucken

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.