Polizeibericht 22. Dezember 2015

Grabplatte entwendet

STRULLENDORF. Eine unter Denkmalschutz stehende Grabplatte aus grauen Sandstein im Wert von 500 Euro entwendeten unbekannte Täter in der Zeit vom 1. März bis 8. Dezember vom Friedhof in der Hauptsmoorstraße. Wer kann Angaben über den Verbleib der 157×73 cm großen Grabplatt bzw. zum Dieb machen? Zeugenmeldungen nimmt die Polizeiinspektion Bamberg-Land, Tel. 0951/9129-310,  entgegen.

Vorfahrt missachtet

KREMMELDORF. Beim Abbiegen von der Stockseestraße nach links auf die Staatsstraße 2190 übersah am Montagnachmittag ein 21-jähriger Mercedes-Fahrer einen vorfahrtsberechtigten 23-jährigen BMW-Fahrer. Beim Zusammenstoß der Fahrzeuge entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 5.500 Euro.

Zweirad-Fahrerin übersehen

FRENSDORF. Die Bundesstraße 22 befuhr am Montagabend eine 17-jährige Zweirad-Fahrerin von Debring kommend in Richtung Birkach und wollte an der Einmündung zur Kreisstraße BA 22 nach links in Richtung Vorra abbiegen. Eine nachfolgende 24-jährige VW-Fahrerin übersah dies offensichtlich und fuhr ungebremst auf die Zweiradfahrerin auf. Mit schweren Verletzungen musste die 17-Jährige ins Klinikum Bamberg eingeliefert werden, die Pkw-Fahrerin erlitt einen Schock. An den beteiligten Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt 4.500 Euro und mussten abgeschleppt werden.

Foto: Polizei Bayern

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.