Polizeibericht 24. Januar 2020

Nach Fahrfehler einfach weitergefahren

A 73 / Buttenheim   Um einem anderen Pkw an der AS Buttenheim das Einfahren zu ermöglichen, wechselte am Donnerstagabend die 54jährige Fahrerin eines Audi auf den linken Fahrstreifen. Sie übersah dabei den Audi eines 19jährigen, der nach links ausweichen musste um einen Zusammenstoß zu verhindern. Dabei beschädigte er sich das linke Vorderrad am Randstein. Seine Versuche, die Unfallverursacherin daraufhin zum Anhalten zu bewegen scheiterten. Da er sich das Kennzeichen notiert hatte, konnte diese jedoch schnell durch die Autobahnpolizei ermittelt werden. Auf die Fahrerin kommt nun eine Anzeige wegen Unfallflucht zu. Der Schaden wird auf rund 500 Euro geschätzt.

Titelfoto: Polizei Bayern

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.