Polizeibericht 24. März 2014

Unfallverursacher hinterließ gelbe Lackspur

BREITENGÜSSBACH. Eine böse Überraschung erlebte am Sonntagnachmittag eine Autofahrerin. Als sie mit ihrem in der Bamberger Straße geparkten schwarzen Pkw, VW Polo, wegfahren wollte, stellte sie fest, dass ihr Fahrzeug zwischen 12 und 14.45 Uhr, von einem unbekannten Verkehrsteilnehmer am vorderen Stoßfänger angefahren wurde. Es konnten gelbe Lackspuren festgestellt werden. Der Unfallverursacher fuhr davon, ohne seine Personalien zu hinterlassen. Zeugen der Unfallflucht werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Bamberg-Land, Tel. 0951/9129-310, in Verbindung zu setzen.

Foto: Polizei Bayern

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.