Polizeibericht 14. Juni 2021

Zu nachfolgenden Sachbeschädigungen bittet die Polizeiinspektion Bamberg-Land, Tel. 0951/9129-310, um Zeugenhinweise:

Graffiti auf dem Radweg

RATTELSDORF. Auf einer Länge von etwa 7,5 Metern sprühten Unbekannte am Freitag einen Schriftzug auf den Radweg entlang der B 4. Der mit der blauen Farbe angerichtete Sachschaden wird auf ca. 100 Euro geschätzt.

Weißen Hyundai beschädigt

KEMMERN. Unbekannte schlugen die Heckscheibe eines Pkw, Hyundai, ein und verbogen das Kennzeichen, so dass ein Schaden von ca. 500 Euro entstand. Das Fahrzeug parkte am Sonntagmorgen, zwischen 6.40 und 8 Uhr, an einem Feldweg, etwa 300 Meter nach dem Leicht-Keller.

Versperrtes Fahrrad entwendet

HALLSTADT. Eine böse Überraschung erlebte am Sonntagabend ein 17-Jähriger. Als er nach dem Freibadbesuch mit seinem Mountainbike der Marke Bulls/Sharptail nach Hause fahren wollte, war das mit einem Kettenschloss versperrte Rad weg. Der Diebstahl des etwa 400 Euro teuren grau-grünen Fahrrades ereignete sich zwischen 17 und 20 Uhr. Wer hat verdächtige Beobachtungen gemacht bzw. kann Hinweise auf den Verbleib des Rades geben? Meldungen nimmt die Polizeiinspektion Bamberg-Land, Tel. 0951/9129-310, entgegen.

Auf Diebestour unterwegs

Hallstadt      Am Donnerstagnachmittag fiel ein Renault mit polnischer Zulassung den Schleierfahndern der Autobahnpolizei im Bereich der A 70 auf, weil das Fahrzeug zur Fahndung ausgeschrieben war. Bei der Kontrolle des 33jährigen Fahrers im Hafengebiet wurde im Fahrzeug eine größere Menge Diebesgut (Zahnbürstenaufsätze und Nahrungsergänzungsmittel), im Wert von fast 1300 Euro, aufgefunden und sichergestellt, das offenbar kurz zuvor in Drogeriemärkten gestohlen wurde. Der Mann hatte zudem noch ein verbotenes Reizgasspray in seiner Tasche mitgeführt. Er wurde vorläufig festgenommen und wegen Diebstahl und Verstoß gegen das Waffengesetz angezeigt.

Titelfoto: Polizei Bayern

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.