Polizeibericht 26. August 2014

Veröffentlicht am 26. August 2014 von Redaktion
Logopädie Scheßlitz


Lagerhalle aufgebrochen

SCHEßLITZ. Die Tür zu einem Lagerhaus in der Hauptstraße brachen unbekannte Täter in der Zeit von Samstagnachmittag bis Montagfrüh auf. Zu einem Entwendungsschaden kam es nicht, da sich im Lagerraum keine Gegenstände befanden. Sachschaden entstand in Höhe von etwa 600 Euro. Wer hat zur besagten Zeit verdächtige Beobachtungen gemacht und kann Hinweise auf die Täter geben? Meldungen nimmt die Polizeiinspektion Bamberg-Land, Tel. 0951/9129-310,  entgegen. 

Gabelstapler gegen geparkte Fahrzeuge gerollt

LITZENDORF. Weil die Bremse an einem in der Geisfelder Straße abgestellten Gabelstapler nicht ausreichend griff, rollte die Arbeitsmaschine am Montagmittag gegen zwei geparkte Fahrzeuge. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 1.500 Euro.

Nach Sturz schwer verletzt

BURGWINDHEIM. Am Montagabend fuhr ein 21-jähriger Mopedfahrer auf einen vorausfahrenden 17-jährigen Zweiradfahrer auf. Beim Sturz zog sich der 21-Jährige schwere Verletzungen zu. Am Krad entstand Sachschaden in Höhe von etwa 200 Euro. Bei der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass das Zweirad des 21-Jährigen nicht versichert war.

Foto: Polizei Bayern


Infos, soziale Netzwerke, eventuell ähnliche Beiträge und mehr:

Gerne können Sie hier Ihren Kommentar zum Artikel hinterlassen.


Bitte geben Sie Ihren richtigen Namen (kein Pseudonym) an, ansonsten können wir Ihren Kommentar nicht veröffentlichen.
Ist dies Ihr erster Kommentar, erfolgt vor der Freischaltung zunächst eine Prüfung.
Für den Inhalt von Kommentaren ist die Redaktion nicht verantwortlich.
Indem Sie auf "Kommentar absenden" klicken, erlauben Sie uns, Ihre Daten (Name, E-Mail-Adresse, IP-Adresse und Kommentar) digital zu speichern und zu verarbeiten und Sie ggf. zu kontaktieren.