Polizeibericht 27. November 2023

Nachrichten-am-Ort-Region

Anzeige
MKB Kemmern

Landkreis Bamberg

LITZENDORF. Sonntagnacht kam es auf der Staatsstraße zu einem Unfall. Aufgrund überfrierender Glätte kam ein 24-Jähriger mit einem Pkw, VW/Polo, rechts von der Straße ab. Bei Eintreffen der Polizeibeamten wurde der Mann bei den Bergungsarbeiten auf einer Wiese angetroffen. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von 1,16 Promille, was eine Anzeige zur Folge hat. Der Sachschaden am Fahrzeug beträgt ca. 3.000 Euro und musste abgeschleppt werden.

DIETENDORF. Ein Unfall mit Fahrerflucht ereignete sich Sonntagnacht in der Straße „Zum Kreuzstein“. Ein 23-Jähriger fuhr mit einem Pkw, Opel/Corsa, und stieß mit dem am rechten Fahrbahnrand geparkten Pkw, Nissan/Qashqai, zusammen. Der Mann verließ unerlaubt den Unfallort und fuhr weiter nach Grasmannsdorf. Kurz vor dem Ortseingang kam er aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit rechts von der Straße ab, beschädigte dabei ein Verkehrsschild und blieb in der Böschung liegen. Auch hier entfernte er sich vom Unfallort und lief nach Hause. Anschließend kam der 23-Jährige zur Dienststelle, um den Unfall zu melden. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 0,8 Promille, woraufhin er zur Blutentnahme ins Krankenhaus verbracht wurde. Der Führerschein wurde sichergestellt und mit einer Anzeige ist noch zu rechnen. Der Totalschaden am Opel beträgt ca. 7.000 Euro, der Sachschaden am Nissan ca. 2.000 Euro und der am Verkehrsschild ca. 250 Euro.

Titelfoto: Polizei Bayern

Artikel drucken Artikel drucken

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.