Polizeibericht 6. Juli 2023

Nachrichten-am-Ort-Region

BAUNACH. Unbekannte versuchten in der Zeit von Montag auf Mittwoch in ein Vereinsheim im Bereich der Bahnhofsstraße zu gelangen. An der Tür wurden hierbei mehrere Holzlatten herausgerissen. Darüber hinaus wurde ein Aschenbecher zerbrochen. Entwendet wurde nichts. Der Sachschaden beträgt 50 Euro. Hinweise auf den Täter erbittet die Polizeiinspektion Bamberg-Land unter 0951/9129-310.

Beim Auffahren auf die Autobahn mit Sattelzug zusammengestoßen

Hallstadt.     Nicht aufgepasst hat am Mittwochnachmittag der 23-jährige Fahrer eines VW, als er bei Hallstadt auf die A70 in Richtung Bayreuth auffahren wollte. Im dortigen Baustellenbereich fuhr auf dem eingeengten rechten Fahrstreifen ein Sattelzug mit 32-jährigem Fahrer, welcher vom VW-Fahrer übersehen wurde. Es kam zu einem seitlichen Zusammenstoß, bei welchem glücklicherweise niemand verletzt wurde. Es entstand aber Sachschaden von insgesamt ca. 18.000 Euro.

Anzeige
MKB Kemmern

Landkreis Bamberg

Nach Einbruch Werkzeugmaschinen gestohlen – Zeugen gesucht

SCHLÜSSELFELD. Am vergangenen Wochenende brachen Unbekannte in einem Industriegebiet zwei Kleintransporter auf und stahlen zahlreiche Werkzeugmaschinen von hohem Wert. Die Kripo in Bamberg hat den Fall übernommen und bittet um Hinweise. Im Zeitraum von vergangenem Freitag, 17 Uhr, bis Sonntag, 13 Uhr, machten sich unbekannte Einbrecher in Elsendorf zu schaffen. Im Industriegebiet Steinäcker brachen sie zwei Kleintransporter einer dortigen Firma auf und stahlen hochwertiges Elektrowerkzeug. Es handelte sich vornehmlich um Maschinen der Marken Hilti und Bosch in einem Gesamtwert von rund 30.000 Euro. Die Kripo Bamberg ermittelt wegen des Einbruchs und bittet um Zeugenhinweise. Wer hat am vergangenen Wochenende verdächtige Wahrnehmungen im Industriegebiet Steinäcker in Elsendorf gemacht? Aufgrund der großen Menge Diebesgut wurde zum Abtransport vermutlich ein Fahrzeug verwendet. Zeugen melden sich bitte bei der Kriminalpolizei Bamberg unter der Tel.-Nr. 0951/9129-491. Firmeninhaber, die über eine Videoüberwachung verfügen, melden sich bitte ebenfalls bei der Kriminalpolizei.

ALTENDORF. In der Lindenstraße verursachte ein unbekannter Verkehrsteilnehmer am Montag einen Sachschaden in Höhe von 1.000 Euro. Gegen 14:00 Uhr war dieser mit einem unbekannten Fahrzeug gegen eine Mauer gefahren und hatte mehrere Mauersteine beschädigt. Bei dem Fahrzeug könnte es sich um ein Lieferfahrzeug bzw. Kleintransporter gehandelt haben. Wer kann Hinweise auf den Verursacher geben? Polizeiinspektion Bamberg-Land 0951/9129-310.

Titelfoto: Polizei Bayern

Artikel drucken Artikel drucken

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.