Polizeibericht 8. Januar 2015

Veröffentlicht am 8. Januar 2015 von Redaktion
Logopädie Scheßlitz


Nach Ausweichmanöver im Graben überschlagen

GUNDELSHEIM. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, musste eine 20jährige mit ihrem BMW am Mittwoch, kurz nach 18.00 Uhr, ausweichen, als ein entgegenkommender, bislang  unbekannter Autofahrer auf der Kreisstraße BA 5 auf die Gegenfahrbahn geriet. Die BMW-Fahrerin fuhr ins Bankett und überschlug sich anschließend im Graben. Glücklicherweise erlitt sie nur leichte Verletzungen. An ihrem Fahrzeug entstand Totalschaden von ca. 3.000 Euro. Hinweise zu dem Unfallverursacher erbittet die Polizeiinspektion Bamberg-Land unter Tel. Nr. 0951/9129-310

Geparktes Fahrzeug gerammt und weitergefahren

SCHLÜSSELFELD. Sachschaden von ungefähr 1.000 Euro hinterließ ein unbekannter Autofahrer an einem grauen Ford/Mondeo. Der Verursacher stieß am Mittwoch im Zeitraum von 11.30 Uhr bis 13.00 Uhr gegen das in der Schlüsselbergerstraße geparkte Fahrzeug und flüchtete.

Alkoholisierten Autofahrer aus dem Verkehr gezogen

SCHLÜSSELFELD. Einen Promillewert von 0,66 ergab ein Alkoholtest bei einem 27jährigen Seat-Fahrer, der in den frühen Morgenstunden des Donnerstags in der Veit-Dennert-Straße in eine Polizeikontrolle geriet. Ein saftiges Bußgeld sowie ein Fahrverbot kommen nun auf ihn  zu.

Foto: Polizei Bayern


Infos, soziale Netzwerke, eventuell ähnliche Beiträge und mehr:

Gerne können Sie hier Ihren Kommentar zum Artikel hinterlassen.


Bitte geben Sie Ihren richtigen Namen (kein Pseudonym) an, ansonsten können wir Ihren Kommentar nicht veröffentlichen.
Ist dies Ihr erster Kommentar, erfolgt vor der Freischaltung zunächst eine Prüfung.
Für den Inhalt von Kommentaren ist die Redaktion nicht verantwortlich.
Indem Sie auf "Kommentar absenden" klicken, erlauben Sie uns, Ihre Daten (Name, E-Mail-Adresse, IP-Adresse und Kommentar) digital zu speichern und zu verarbeiten und Sie ggf. zu kontaktieren.
Zur Vermeidung von Spam-Kommentaren nutzt diese Webseite die Funktionen von Akismet. Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung unter dem Stichpunkt "Kommentare".