Veranstaltungstipps vom 12. Januar bis 18. Januar 2018

Veröffentlicht am 11. Januar 2018 von Redaktion
Logopädie Scheßlitz


Liebe Leserinnen und Leser,

schon was vor in den nächsten Tagen? Auch eine Online-Zeitung zeichnet sich durch Leser-Service aus. Dazu gehört ein immer aktueller Terminkalender. Nachrichten am Ort präsentiert Ihnen ausgewählte Veranstaltungstipps aus der Region und dem gesamten Landkreis Bamberg (inklusive Stadt Bamberg).

Haben Sie Termine, die wir in unseren Kalender aufnehmen sollen? Dann nutzen Sie unser Kontaktformular.

Und nun zu den Veranstaltungstipps…

 

Nachrichten-am-Ort-Region

 

12. Januar

18.30 Uhr: Neujahrsgroove der Big-Band Triple B des Musikvereins Stadtkapelle Baunach im Bürgerhaus Lechner Bräu
Der Musikverein Baunach lädt Sie herzlich ein zu einem kultivierten, aber auch be – SWING – ten musikalischen Einstieg ins neue Jahr, nämlich zum Neujahrs-Groove mit Triple-B, der Big Band des Vereins, am Freitag, dem 12. Januar 2018 im Großen Saal des Bürgerhauses. Beginn: 19.30 Uhr – Einlass: 18.30 Uhr. Begrüßungsdrink und Snack – Bar – Speisen – Getränke. 8,-€ Vorverkauf ab 8.12, 10,-€ Abendkasse. Vorverkaufsstellen: Haberhauer Moden, Jürgen Gleußner, Finanzplanung Christian Albrecht e.k. Cooler Schwoof mit den Deejays TM and PB im Anschluss an das Konzert

20.00 Uhr: Wolfgang Buck im Kulturboden Hallstadt
DES GWÄRCH & DES MEER – so heisst das neue Soloprogramm von Wolfgang Buck, dem dialektischen Songkünstler aus Bamberg. Wolfgang Buck besingt die Orte, an die man sich sehnt, das Meer, das Wochenende, die mildeSonne und die sanft dahinziehenden Wolken, den Fluss.
Tickets

13. Januar

11.00 Uhr: Kesselfleischessen im Sportheim Mürsbach

15.00 Uhr: „Knut“ bei der Freiwilligen Feuerwehr Dörfleins (Grillplatz, Diller Keller)

17.00 Uhr: Christbaumfeuer SV Zückshut am Sportplatz

19.00 Uhr: Schnupferfasching im Gemeinschaftshaus Dorgendorf

19.30 Uhr: Schafkopfrennen Freiwillige Feuerwehr Zapfendorf im Feuerwehrsaal

14. Januar

13.00 Uhr: Winterwanderung Wanderclub Baunach, Treffpunkt am Marktplatz

13.30 Uhr: Winterwanderung nach Ebing (CWU, CSU Rattelsdorf)

17. Januar

14.00 Uhr: Gottesdienst zum Jahresbeginn, Seniorenkreis Kemmern, Pfarrkirche. Anschließend Kaffee im Pfarrheim.

18. Januar

20.00 Uhr: Hannes Ringlstetter im Kulturboden Hallstadt
Ein musikalisch unterhaltsamer RoadTrip mit Hannes Ringlstetter und seiner Band. Willkommen zu einer ganz speziellen BühnenReise. Sie steht unter dem Motto des Titelsongs der Show:Bau ma auf Bau ma ab fahr ma wieder weida mir san älter worden aber net vui gscheider B8 B 20 A 93 Deutschland Bayern Österreich München Passau Linz und Wien Paris New York Alteiselfing.
Tickets

Anzeige
Wagner Bräu Kemmern

Anzeige
Kulturboden Hallstadt

 

Stadt und Landkreis Bamberg

 

 

12. Januar

19.00 Uhr: Feuerwerk der Turnkunst – AURA 2018
AURA – Licht und Schatten tanzen mit sinnlichen Farben umeinander, fangen Jedermann ein und lassen uns eintauchen in eine magische Atmosphäre; begnadete Körper verwringen sich, fliegen durch die Lüfte oder halten Balance – umgeben von einer mystischen und zugleich strahlenden AURA. Tauchen Sie mit uns ein in die zauberhafte Welt von AURA – geheimnisvoll, fesselnd und absolut hinreißend. Duo Bazaliy Ihr Meisterstück am schwingenden Trapez ist voller Kraft und Ausdruck und präsentiert äußerst komplexe, spektakuläre und absolut atemberaubende Partnerartistik in luftiger Höhe, gepaart mit viel Gefühl und einer zauberhaften Ausstrahlung. Duo Unity Das russische Duo sucht beständig nach innovativen Möglichkeiten, Zirkuskünsten einen neuen Ausdruck zu verleihen. Sie zeigen eine einzigartige Symbiose aus Kraft und Eleganz. Jonglissimo Jonglissimo wurde aus der Überzeugung heraus gegründet, dass Jonglage eine faszinierende visuelle Kunstform ist. Ihre Weltklasse-Artistik basiert auf einem spannenden Mix aus Jonglage, Theater und Technologie und setzt damit neue Maßstäbe. Jose y Gaby Die beiden Artisten haben mit ihrer Performance eine neue Sprache aus Zirkusakrobatik, zeitgenössischem Tanz und rhythmischer Gymnastik entwickelt. Kraftvoll und elegant erzählen sie eine ergreifende Geschichte. Lift Die Artistinnen schweben und drehen sich mit einer Geschmeidigkeit, als würden sie von der Luft getragen. In drei Metern Höhe präsentieren „Lift“ einzigartige und extrem spektakuläre Würfe. Marc Haller Comedy und Zauberkunst – das sind die Spezialdisziplinen des jungen Schweizers. Sein schräger, etwas spröder Witz wird garantiert für „Zwechfellüberlastung“ sorgen. Sergey Timofeev Auf einem besonders geformten „Rubic’s Cube“ demonstriert er eine einzigartige Kraft- und Gleichgewichtsperformance gepaart mit ausdrucksstarker Leichtigkeit und vielseitig kombinierten Farben. Suren & Karyna – Relations by Rigolo Größte Eleganz in Kombination mit unvergleichlicher Leichtigkeit untermalen ihre akrobatischen Höchstleistungen in luftiger Höhe. Das Feuerwerk der Turnkunst Showteam ist die ewige Konstante im Gesamtkonzept und sorgt mit den von Regisseurin Heidi Aguilar entwickelten Choreografien für die so typischen Akzente innerhalb der Show. Turnen, Rhythmische Sportgymnastik, Tanz, Akrobatik – die Facetten des Showteams sind vielfältig. Durch das Zusammenspiel mit Künstlern aus dem Tournee-Ensemble erhält das Team jedes Jahr aufs Neue ein individuell auf die Show zugeschnittenes Gesicht. Ort: BROSE ARENA in Bamberg

13. Januar

11.00 Uhr: Paul Maar liest – Der große Autor liest aus seinen besten Geschichten
Das im Juli erschienene „Große Buch von Paul Maar“ ist eine liebevoll zusammengestellte Auswahl der beliebtesten Geschichten des bekannten Kinderbuchautors. Vom frechen Sams und Lippel bis zum Herrn Bello finden sich darin die Kinderbuchhelden, die vielen ans Herz gewachsen sind. Ort: Stadtbücherei Bamberg in Bamberg

17. Januar

19.00 Uhr: Bastian Bandt LIVE
„… er kann mit seiner Stimme durchaus spontan für Gänsehaut sorgen und zugleich mit seiner Gitarre einen guten Groove liefern, der unweigerlich mitwippen lässt. Vor allem aber kann er Lieder machen, in denen Textzeilen stecken, die Zärtlichkeit und Wut vereinen, die Melancholie zu Mut machen. Lieder, die dabei auch offen genug sind, um eigene Gedanken und Gefühle an sie zu knüpfen. ” (Niels Ott) Ort: Landgasthof Heerlein in Bamberg


Infos, soziale Netzwerke, eventuell ähnliche Beiträge und mehr:

Gerne können Sie hier Ihren Kommentar zum Artikel hinterlassen.


Bitte geben Sie Ihren richtigen Namen (kein Pseudonym) an, ansonsten können wir Ihren Kommentar nicht veröffentlichen.
Ist dies Ihr erster Kommentar, erfolgt vor der Freischaltung zunächst eine Prüfung.
Für den Inhalt von Kommentaren ist die Redaktion nicht verantwortlich.
Indem Sie auf "Kommentar absenden" klicken, erlauben Sie uns, Ihre Daten (Name, E-Mail-Adresse, IP-Adresse und Kommentar) digital zu speichern und zu verarbeiten und Sie ggf. zu kontaktieren.
Zur Vermeidung von Spam-Kommentaren nutzt diese Webseite die Funktionen von Akismet. Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung unter dem Stichpunkt "Kommentare".