Nach oben

Johannes Michel

Diplom-Germanist Johannes Michel gründete Nachrichten am Ort im Oktober 2011. Er betreut dabei die Seite sowohl redaktionell als auch technisch. Neben seiner Tätigkeit im lokalen Bereich ist er besonders im Technik-Journalismus zu Hause und schreibt Kaufberatungen und Tests zu Handys, Smartphones und Tablet-Computern. Außerdem ist er für die Pfarrbriefe der katholischen Kirchengemeinden in Zapfendorf und Stegaurach verantwortlich. Johannes Michel ist verheiratet und wohnt in Zapfendorf.

11. Dezember 2011

Zum ersten Mal konnten sich die Medlitzer in diesem Jahr über einen Weihnachtsmarkt freuen. Er wurde am gestrigen Samstag, 10. Dezember,...
Weiterlesen »

11. Dezember 2011

Es ist gute Tradition, dass sich die Grund- und Mittelschule Baunach am Adventskalender der Stadt Baunach beteiligt. Nun war es wieder soweit....
Weiterlesen »

9. Dezember 2011

„Im Vergleich zu den Ursprungsplänen der Bahn ist die Lösung mit Schieberampen eine deutliche Verbesserung“, sagte Zapfendorfs Bürgermeister...
Weiterlesen »

8. Dezember 2011

Das Ehrenamt in den Bereichen Sport, Soziales, Kultur, Jugend und Gesellschaftspolitik ist eine der wichtigen Stützen der Gesellschaft....
Weiterlesen »

8. Dezember 2011

Auch in diesem Jahr packten, auf Initiative des Elternbeirates unter der Führung von Ursula Steinmetz und Conny Schuler, viele Eltern und...
Weiterlesen »

7. Dezember 2011

In der Jahresabschluss-Sitzung des Baunacher Stadtrates am 6. Dezember blickte Bürgermeister Ekkehard Hojer auf das Jahr 2011 zurück....
Weiterlesen »

5. Dezember 2011

Bei der Jahreshauptversammlung des Sankt Michaelsvereins Rattelsdorf wurde Manfred Jungkunz erneut zum ersten Vorsitzenden gewählt. Für...
Weiterlesen »

4. Dezember 2011

MIT GROSSER BILDERGALERIE! Einstimmen auf die vor uns liegende Weihnachtszeit ließen sich viele Besucher zweier Veranstaltungen am Sonntag...
Weiterlesen »

3. Dezember 2011

„Bei unseren Planungen für das VR Bank Forum 2011 konnten wir noch nicht ahnen, welche Ausmaße die Euro-Krise einmal annehmen würde“,...
Weiterlesen »

1. Dezember 2011

Die ersten Schritte der Rathaus-Sanierung in Breitengüßbach sind schon zu sehen, am augenscheinlichsten ist der barrierefreie Zugang am...
Weiterlesen »