Masterplan „Grünes Breitengüßbach“ und weitere Pflanzaktion der AG Grün

Veröffentlicht am 21. Juni 2018 von Gemeinde Breitengüßbach
Logopädie Scheßlitz


Wie können wir Breitengüßbach grüner und schöner machen? Die AG Grün hat dazu Vorschläge erarbeitet, wie wir schon berichtet haben. Nun ist ein weiterer Meilenstein auf dem Weg zu einem Grünen Breitengüßbach erreicht: die Gemeinde beauftragte die Landschaftsarchitekten Kaiser und Juritza, Würzburg, einen Masterplan Grün zu erarbeiten. Das Büro wird für verschiedene Stellen in der Gemeinde konkrete Vorschläge zu einer qualitätsvollen Bepflanzung machen. Dieses Grünkonzept soll dann nach und nach umgesetzt werden.

Und eine weitere Maßnahme steht an: Auch wenn das Bürgerhaus am Zentrum 2 derzeit noch den Charakter einer Zwischenlösung hat, soll das Umfeld schon jetzt einladender und grüner gestaltet werden und zwar mit einfachsten Mitteln.

Dazu wird die Arbeitsgruppe „Grünes Breitengüßbach“ am Donnerstag, 12. Juli 2018 ab 17:00 Uhr eine kleine Pflanzaktion durchführen. Diesmal werden Kübel und Blumentöpfe sowie die Baumscheiben mit  verschiedenen Pflanzen bestückt. Zu dieser Aktion laden wir die Mitglieder der AG Grün hiermit ganz herzlich ein, aber auch alle interessierten großen und kleinen Gärtner, die vielleicht einfach mal so vorbeikommen wollen.

Für die Pflänzchen suchen wir noch Spender. Haben Sie „Überschüsse“ in Ihrem eigenen Garten und würden gerne Blühendes oder Essbares abgeben? Melden Sie sich bitte bis zum 3. Juli 2018 bei der Projektmanagerin Edith Obrusnik, Tel. 0951 2972662, E-Mail info@architekturbuero-obrusnik.de.

Anfang August geht es dann weiter mit den ersten Aufwertungsaktionen am temporären Bürgerhaus. Im Rahmen des Ferienprogramms werden Jugendliche am Mittwoch, 1. August 2018 mit Unterstützung des Bauhofs Sitzelemente aus Paletten bauen. Wir freuen uns über jeden, der unsere Bemühungen um ein Grünes Breitengüßbach unterstützt.


Entlang der Lärmschutzwände wurden bereits Säulenäpfel gepflanzt.

Wie bereits in den letzten Mitteilungsblättern beschrieben, arbeitet die Gemeinde Breitengüßbach weiterhin an der Erstellung einer Broschüre für vorhandene gesundheitsfördernde Angebote in der Gemeinde Breitengüßbach. Dazu findet nun ein Treffen im Bürgerhaus statt.

Anzeige
Nachrichten am Ort

Gemeinde Breitengüßbach, Edith Obrusnik

Gerne können Sie hier Ihren Kommentar zum Artikel hinterlassen.


Bitte geben Sie Ihren richtigen Namen (kein Pseudonym) an, ansonsten können wir Ihren Kommentar nicht veröffentlichen.
Ist dies Ihr erster Kommentar, erfolgt vor der Freischaltung zunächst eine Prüfung.
Für den Inhalt von Kommentaren ist die Redaktion nicht verantwortlich.
Indem Sie auf "Kommentar absenden" klicken, erlauben Sie uns, Ihre Daten (Name, E-Mail-Adresse, IP-Adresse und Kommentar) digital zu speichern und zu verarbeiten und Sie ggf. zu kontaktieren.
Zur Vermeidung von Spam-Kommentaren nutzt diese Webseite die Funktionen von Akismet. Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung unter dem Stichpunkt "Kommentare".