Herausragende Medenspielsaison des TC Baunach zum 40-jährigen Jubiläum

In der Medenspielrunde im Sommer 2019 wurden elf Mannschaften (U 10, U 12 I, U 12 II, Knaben 14, Mädchen 16, Damen, Herren, Herren 30, Herren 40, Herren 50, Herren 60) verschiedener Altersgruppen des Tennisclub Baunach e.V. gemeldet. Fünf dieser Mannschaften konnten jeweils den ersten Gruppenplatz belegen, sind Meister geworden und können sich über den Aufstieg in die nächsthöhere Klasse freuen.

Das war das Baunacher Stadtfest 2019

Wenn es ein Fazit zum Stadtfest Baunach gleich am Anfang dieses Textes sein darf: Mehr als gelungen! Ob Spielparcours vor dem Stadtschloss, Aktivitäten wie Ponyreiten, Zaubershow, Kinderflohmarkt oder die mobile Kegelbahn vom Kegelclub und natürlich die vielfältigen musikalischen Angebote, die Gastronomie und das Kunsthandwerk – in Baunach wurde am Wochenende niemandem langweilig.

Gestaltung Stadtgraben: Welche Wünsche und Bedarfe bestehen für die Zukunft?

Die Stadtentwicklung in Baunach beschäftigt sich mit verschiedenen Themen, Straßen und Plätzen in Baunach – so steht auch der Bereich um die Straße „Am Stadtgraben“ im Interesse einer zukünftigen Entwicklung. Der historische Platz, an dem früher ein Stadttor stand und in direkter Nähe zur Baunach noch heute Teile der Stadtmauer zu finden sind, bietet Potenzial für eine Neugestaltung.

Jubiläums-Straßenfest mit Treffen der Jugendkapellen

Der Musikverein Stadtkapelle Baunach e.V.  veranstaltet am 1. und 2. Juni 2019 sein Jubiläumsstraßenfest zum 35-jährigem Bestehen des Vereins. Das erste Jugendkapellentreffen des Landreises Bamberg mit den Jugendkapellen der Musikvereine Burgebrach, Mistelfeld, Oberhaid, der Stadtkapelle Bamberg und weiterer Vereine findet am dabei am Samstag, 1. Juni 2019 ab 15.00 Uhr unter der Schirmherrschaft des Landrats Johann Kalb statt.

Die „närrische Putzfraa“ zwischen Familie und Wahnsinn

In der BR-Faschingssendung „Fastnacht in Franken“ (Veitshöchheim) bringt die Kabarettistin Ines Procter schon seit einigen Jahren die Zuschauer zum Dauerlachen. Im vergangenen Jahr ermunterte Melanie Schmitt, die Leitung des Bürgerhauses in Baunach, Ines Procter dazu, es doch einmal mit einem kompletten Bühnenprogramm zu versuchen. So entstanden ein grandioses urkomisches Kabarett-Programm, mit dem sich jeder Franke identifizieren kann und ein durchgehend von großem Spielwitz getragener Abend.

1. FC Baunach veranstaltete hochkarätig besetztes Jugendturnier

Bekannte Namen konnte der 1. FC Baunach auf der städtischen Sportanlage begrüßen. Bereits zum dritten mal konnte Organisator Matthias Stets ein attraktives Fußball Jugendturnier präsentieren. Erster Vorsitzender Volker Dumsky und der dritte Bürgermeister der Stadt Baunach, Tobias Roppelt, begrüßten alle Gäste und wünschten spannende und faire Spiele.

Wenn ein Bobbycar im Gründleinsbach schwimmt

Das Thema Umweltschutz wird immer wichtiger und so verzeichnet die Aktion „Mein Main muss sauber sein“ auch in diesem Jahr wieder eine hohe Beteiligung. Mehr als 20 Vereine, Organisationen, Gruppen und Gemeinden haben ihre Müllsammelaktionen rund um den Weltwassertag (22. März) beim Flussparadies Franken gemeldet. Die ersten Gruppen waren auch bereits unterwegs – und am Wochenende geht es unter anderem in Baunach weiter.

„Datenschutz“ in Baunach, „Medien in der Familie“ in Rattelsdorf

„Medienkompetenz ist der zentrale Schlüssel für eine starke Demokratie“. Mit dieser festen Überzeugung hat der Bamberger Landrat Johann Kalb die Veranstaltungsreihe „Medienkompetenz“ angestoßen. Die Premierenreihe im März und April steht unter dem Motto „Raum für Bildung“. Organisiert vom Bildungsbüro des Landkreises, bietet die Veranstaltung in elf Landkreisgemeinden (auch in Baunach und Rattelsdorf) und der Stadt Bamberg 16 Veranstaltungen mit Vorträgen und Workshops zur Stärkung der Medienkompetenz an.