Und Goethe war auch schon da …

Ob sanierter Klostergarten, ein nahezu einmaliges Torhaus oder ein ehemaliger Gasthof, in dem schon Goethe übernachtete: Am „Tag des offenen Denkmals“ gab es dieses Jahr in Rattelsdorf und Breitengüßbach richtig viel zu sehen. Wir haben uns die drei Highlights des Denkmaltages, diesmal unter dem Motto „Modern(e): Umbrüche in Kunst und Architektur“, ganz genau angeschaut …

Tag des offenen Denkmals: Breitengüßbach und Rattelsdorf stark vertreten

Am Sonntag, 8. September, öffnen im Rahmen des „Tag des offenen Denkmals“ wieder historische und kulturelle Orte im Landkreis Bamberg ihre Pforten. Fünf Gemeinden sind dabei. Das Schwerpunktthema der bundesweiten Aktion lautet in diesem Jahr „Modern(e): Umbrüche in Kunst und Architektur“. Allein in Breitengüßbach und Rattelsdorf können drei Objekte besichtigt werden.

Kirchweih in Breitengüßbach: Vier Tage volles Programm

Es ist Tradition in Breitengüßbach, am zweiten Wochenende im August zur Kirchweih einzuladen. Am Wochenende vom 9. August bis 12. August 2019 ist es also wieder soweit. Aus diesem Anlass ist in der Bachgasse und Austraße ein großer Vergnügungspark aufgebaut und bietet mit vielen Fahrgeschäften, wie Autoscootern, Kinder-Karussell, Schiffschaukel usw. Vergnügungsmöglichkeiten für alle. Dazu kommen Schieß-, Los-, Wurf- und Spielautomatenbuden sowie Süßwaren- und Imbiss-Stände.

Ehrungen und ein gut besuchter Vortrag aus der Reihe „Gesunde Kommune“

Der VdK-Ortsverband Breitengüßbach lud kürzlich zu seiner diesjährigen Jahreshauptversammlung ein. Ortsverbandsvorsitzender Christoph J.G. Hetzel eröffnete die Versammlung und begrüßte alle Mitglieder und Gäste, unter anderem das Mitglied des Kreisvorstandes Bamberg und gleichzeitig Vertreterin der Frauen im Kreisverband, Christa Filpe.

Wenn Güßbach und U’dorf Kemmern für eine Mauer bezahlen lassen …

MIT VIDEO!

Erneut waren über 30 Wagen und Fußgruppen beim Faschingsumzug in Unteroberndorf mit dabei. Vom regnerischen Wetter ließ sich niemand vom Feiern abhalten. Und liebe Kemmerner, ihr müsst jetzt ganz stark sein: Vielleicht trennt euch bald eine Mauer von den Nachbarn – und ihr dürft für diese auch noch bezahlen …

… und das waren bestimmt die Kemmerner …

MIT VIDEO!

40 Jahre Elferrat. Klar, dass es da von Breitengüßbachs Bürgermeisterin Sigrid Reinfelder erst einmal viel Lob für das Engagement des ganzen Teams gab. Denn eine solch große Veranstaltung über so viele Jahre abzuhalten, da gehört schon was dazu. Viele bekannte, aber auch neue Gesichter waren bei der Prunksitzung des Jahres 2019 mit dabei. Und am Ende gab es einen emotionalen Abschied.

Welche Heizung passt zu meinem Haus?

Die Klimaallianz Bamberg bietet in Zusammenarbeit mit verschiedenen Gemeinden des Landkreises Bamberg Vorträge zu unterschiedlichen Themen an. Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen. Die Vorträge und das Informationsmaterial sind kostenfrei, es ist keine Anmeldung erforderlich. Auch in Breitengüßbach wird eine Veranstaltung zum Thema „Heizung“ stattfinden.