„Grünes Breitengüßbach“ – Thema: naturnahe Bestattungsformen

Die Arbeitsgruppe „Grünes Breitengüßbach“ und alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, am nächsten Treffen am Dienstag, 16. Oktober 2018 ab 18:00 Uhr im b-treff, unserem temporären Bürgerhaus Zentrum 2, teilzunehmen. Aktuell  bearbeiten die Landschaftsarchitekten Kaiser+Juritza, Würzburg, den „Masterplan Grünes Breitengüßbach“. In diesen Masterplan fließen die bisher vorgeschlagenen Handlungsfelder und Maßnahmen der Arbeitsgruppe ein. Eines der angedachten Projekte betrifft den Friedhof.

Innenminister: „Wir leben nicht im Wilden Westen!“

Sechs Wochen vor der Landtagswahl in Bayern trafen sich der bayerische Innenminister, Joachim Herrmann, und CSU-Landtagskandidat und Leiter der Ermittlungsgruppe der Polizeiinspektion Bamberg-Stadt, Holger Dremel, bei einem politischen Abend in Breitengüßbach. Die Besucher erwarteten sich vor allem Antworten auf aktuelle Fragen, Stichwort: Chemnitz.

Instrumentenrallye, Projekt für Quereinsteiger

Am Mittwoch, 29. August, veranstaltet der Musikverein Breitengüßbach einen spannenden Aktionstag rund um die Musik. Los geht es um 14.00 Uhr in der Mittelschule Breitengüßbach mit dem Ferienprogramm der Gemeinde „Bastelalarm mit Lampenfieber“. Einige Restplätze sind noch frei, schriftliche Anmeldung ist vorab bei der Gemeinde erforderlich. Ab 16.00 Uhr findet dann eine Instrumentenrallye statt.

Bayerische Meisterschaft in Breitengüßbach

Die U20-Mannschaft des TSV Breitengüßbach konnte sich gegen den bisherigen Meisterschafts-Anwärter DJK Bamberg im Rennen um die oberfränkische Meisterschaft durchsetzen – obwohl man sich den Bambergern im Georgendamm am letzten Spieltag knapp mit 80:74 geschlagen geben musste. Und nun findet die Bayerische Meisterschaft in der Breitengüßbacher Hans-Jung-Halle statt.

Breitengüßbach: Rund um die Gesundheit

Wie bereits in den letzten Mitteilungsblättern beschrieben, will die Gemeinde Breitengüßbach die vorhandenen gesundheitsfördernden Angebote in der Gemeinde erfassen und publizieren. Viele unserer Teilnehmer waren in den letzten Wochen aktiv und haben das Projekt beworben. Daher wird dies der Schwerpunkt unseres nächsten Treffens am Montag, 11. Juni 2018 ab 19 Uhr im Zentrum 2, ehemaliges Rathaus, sein.

AG Bürgerhaus arbeitet am Raumprogramm

Die Eindrücke der Besichtigungen in Gundelsheim und Litzendorf waren noch nicht völlig verblasst, als sich die Arbeitsgruppe Bürgerhaus traf, um das künftige Breitengüßbacher Bürgerhaus detaillierter zu beschreiben. Schnell stand in der Sitzung der AG fest: der beste Standort für ein Bürgerhaus ist das Gelände Zentrum 1 und 2.

Immer geöffnet: Bücherhäusla in Zückshut lädt zum Schmökern ein

Die Idee zum „Bookcrossing“, also zum Austausch von Büchern untereinander, ist nicht neu. Nur: Geht das auch im öffentlichen Raum? In vielen Städten finden sich bereits solche „öffentlichen Bücherschränke“, auch „Bücherzellen“ genannt, da oft ausrangierte Telefonzellen zum Einsatz kommen. Und auch Breitengüßbach hat sowas nun – und nennt die Idee „Bücherhäusla“.

Breitengüßbach Ost, Breitengüßbach West

MIT VIDEO!

Kaum zu glauben. Während am Tag zuvor in Hallstadt noch die Schneeflocken vom Himmel fielen, wurden die Besucher des Faschingsumzugs in Unteroberndorf mit richtig viel Sonnenschein verwöhnt. 31 Wagen und Fußgruppen waren mit dabei – und zogen von Unteroberndorf Richtung Breitengüßbacher Hans-Jung-Halle, wo beim Kinderfaschings weitergefeiert wurde.