Viel los im Kulturboden-Terminkalender

Die Vorweihnachtszeit geht auch in diesem Jahr mit zahlreichen Neubuchungen von hochwertigen Künstlerinnen, Künstlern und Bands für die kommenden Spielzeiten einher. Ab sofort startet der Vorverkauf für neue Highlights.

Miss Allie: Immer wieder fallen
21.10.2023, 20 Uhr, Kulturboden Hallstadt

Miss Allie ist die Liedermacherin einer neuen Generation. Herzhaft lachen, vor Rührung weinen, Tabuthemen aufbrechen, das alles passiert auf einem Miss Allie-Konzert. Sie bringt eine akustische Gitarre, ein großes Herz und Wellen an Emotionen mit, die entweder sanft oder mit voller Wucht durch den Konzertsaal rauschen. Fassungslos authentisch, mit verwegener Entschlossenheit und starker Stimme spielt sich die Singer-Songwriterin in die Herzen ihrer Zuhörenden. Mit diversen Preisen ausgezeichnet, sind es die besonderen, intensiven Momente im alltäglichen Auf und Ab des Lebens, die bei Miss Allie ins Zentrum rücken. Auf ihrem neuen Album „Immer wieder fallen“ zur gleichnamigen Tour 2022 begibt sich Miss Allie auf eine Soundreise, wagt musikalisch neue Schritte und bleibt sich dabei inhaltlich treu. Der Ton wechselt von fröhlich, kokett, verspielt über rockig-zupackend bis hin zu ergreifend ehrlicher und tiefer Emotion. Die Gefühle von Sehnsucht bis Klartext, ein paar Takte Politisches und weibliche Anliegen sowieso. Sie bleibt am Puls der Zuschauenden, die sie scharenweise zu ihren Allie-ierten macht. 

Ultimate Eagles: The Best Eagles Show In The World!
12.11.2023, 20 Uhr, Kulturboden Hallstadt

Nach dem viel umjubelten und gefeierten Konzert im Kulturboden im Oktober 2022 sind sie bereit für eine zweite Runde: Die Band „Ultimate Eagles“ präsentieren erneut im Kulturboden die Songs der Eagles aus jedem Album und jeder Epoche. Ein absolutes Muss für Liebhaber der Musik der Eagles. Zu erleben gibt es einen Abend mit der umfassendsten und genauesten Hommage an die Eagles und deren Hits „Hotel California“, „Lyin‘ Eyes“, „One Of These Nights“, „Take It To The Limit“, „Desperado“, „Take It Easy“ und vielen weiteren.

Die in England beheimatete Band gilt als weltweit beste Eagles Show und hat bisher vor mehr als 450.000 Menschen in über 12 Ländern gespielt. Bei einem Auftritt in der BBC Show „Car Fest South and North“ begeisterten sie über 20.000 Zuhörer. Die Bandmitglieder sind alle erfahrene Profis die ihre Bühnenauftritte mit Größen wie Joe Cocker, Paul Young, Roger Daltrey, Bonnie Tyler, Tom Jones und auch Queen krönten. Einige Musiker der Band arbeiteten zusammen mit Barbara Streisand, Janet Jackson, Status Quo und Iron Maiden. Genießen Sie die hervorragenden Satzgesänge und Musikkompositionen geschrieben von Legenden

Best of Austropop: Das Beste aus 50 Jahren Austropop
01.12.2023, 20 Uhr, Kulturboden Hallstadt

Mit unvergessenen Künstlern wie STS, EAV, Wolfgang Ambros, Peter Cornelius und Georg Danzer beweisen unsere geographischen Nachbarn, dass sie mehr zu bieten haben als Berge, Wiener Schnitzel und Kaffeehauskultur und auch musikalisch vorne mit dabei sind. Die Band „Austria Project“ lässt die große Zeit des Austropop wieder auferstehen und vereinigt in einem mitreißenden Programm die großen Hits der ersten Liga der österreichischen Stars. Mit dabei natürlich alle Chartstürmer wie „Großvater“, „Fürstenfeld“ „Schifoan“ und Hits wie „Herz wia a Bergwerk“.  Freuen Sie sich auf eine äußerst gelungene Zusammenstellung von österreichischen Schmankerln, präsentiert von einer 6-köpfigen Band, die den typischen Austropop-Sound mit mehrstimmigem Gesang und Gitarre satt, stilecht und mit einer „Überdosis G’fühl“ auf die Bühne bringt.

VOLTBEAT: A Tribute to Rock’n‘Roll
16.12.2023, 20 Uhr, Kulturboden Hallstadt

Perfekter Gitarrensound, tiefe Bässe, voluminöser Drumsound und eine durchdringende Stimme – dafür steht VOLTBEAT. Europas erfolgreichste Volbeat -Tribute Band.  

Mit ihrem Crossover aus Heavy Metal, Rock ’n’ Roll, Punkrock, Country und Blues verschmelzen die Stile zu einem einzigartigen Guss. Der  Einfluss der 60er-Jahre ist nicht zu überhören.  VOLTBEAT aus Zweibrücken im Saar Pfalz Kreis hat es sich zur Aufgabe gemacht die energiegeladene Show ihrer dänischen Vorbilder mit einem authentischen Live-Sound von der Bühne ins Publikum zu transportieren.  Die Fans des Originals kommen dabei voll auf ihre Kosten.  Die Stimme zum Verwechseln ähnlich, die Sounds und das Temperament jedes einzelnen Bandmitglieds so bestechend nah am Original, dass es jedem Vergleich stand hält! VOLTBEAT zieht dabei Metalfans, Rockabillies, Biker und Anhänger verschiedenster anderer Genres in ihren Bann sodass mit jeder Show die VOLTBEAT Fangemeinde größer wird.

Nicole Jäger: Walküre
06.04.2024, 20 Uhr, Kulturboden Hallstadt

Mit „Walküre“ stellt sich Nicole Jäger erneut mit scharfem Schwert den Dramen des menschlichen Lebens, um sie furchtlos zu einem totkomischen Bühnenprogramm zu verarbeiten, das die Zuschauer auf eine emotionale Achterbahnfahrt mitnimmt. Denn auf der Bühne ist sie nicht nur brüllend komisch, sondern rührt ihr Publikum oft auch zu Tränen. Humor entsteht aus Schmerz – und Humor nimmt Schmerzen! Thematisch befasst „Walküre“ sich mit allen Themen, mit denen sie als Frau konfrontiert ist: Vom Umgang mit dem eigenen Körper, über die Frage, wie man richtig maskulin einen Teppich verlegt, bis zu ihren eigenen Gewalterfahrungen.

Alle Infos und Tickets wie immer auf www.kartenkiosk-bamberg.de.

Veranstaltungsservice Bamberg

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.