Hochkarätige Shows im November im Kulturboden

Mr. Rod, die in Europa exklusive Hommage an den britischen Weltstar Rod Stewart, sowie Axel Zwingenberger & Martin Schmitt gastieren im November im Kulturboden in Hallstadt.

MR. ROD
THE NO. 1 ROD STEWART SHOW
06.11.2022, 19 Uhr, Kulturboden Hallstadt

Mit seiner markanten Stimme, seinen vielen Hits und nicht zuletzt seiner urigen Persönlichkeit begeistert er seit fünf Jahrzehnten weltweit sein ungebrochen zahlreiches Publikum – Rod Stewart. „Mr. Rod“, die in Europa exklusive Hommage an den britischen Weltstar und seine Lieder, überzeugt auf ganzer Linie mit einer professionellen Show voller emotionaler Höhepunkte. Das Quartett präsentiert bestechend kreativen Interpretationen unvergesslicher Songs wie „Sailing“, „Maggie May“, „Da Ya Think I’m Sexy“, „Rhythm Of My Heart“, „The First Cut Is The Deepest“ und vieler anderer mehr. Und der sympathische Könner „Mr. Rod“ weiss immer wieder zu faszinieren.

Nicht nur in Europa, sondern auch in Metropolen wie Singapur, Hongkong, Miami, Caracas oder Dubai zeigten sich die Fans bei seinen Konzerten begeistert. „Very impressive” – Rod Stewart Management „Great show and the best Rod I’ve ever seen“ – John Reid (Manager Queen & Elton John) „Musikalisch brillant und unglaublich authentisch“ – Frankfuter Rundschau Mit ganz großem Gefühl oder einfach nur ausgelassen rockig, ein Stück von jeder seiner vielen Facetten findet sich wieder an diesem Abend voller Erinnerungen und Überraschungen mit der Musik von Rod Stewart – in der unwiderstehlich guten unplugged Show von “Mr. Rod”!

Anzeige
Hans-Jürgen Scheerbaum

Anzeige
Karin Eminger

AXEL ZWINGENBERGER & MARTIN SCHMITT
BOOGIE, BLUES & KABARETT
11.11.22, 20 Uhr, Kulturboden Hallstadt

Zwei Klavierkumpanen bringen die Tasten zum Glühen: der eine ist die Inkarnation des Boogie Woogie schlechthin, der andere der mit allen Jazz-Wassern gewaschene Virtuose des Pianokabaretts mit bayerischen Blueswurzeln. Lustvolle Grooveschlachten sind angesagt, wenn sich Axel Zwingenberger und Martin Schmitt am Flügel treffen: der erdige Drive des Boogies trifft auf elegant-virtuose Swingperlen, sehnsuchtsvolle Bluesklänge wetteifern mit frech-charmanten Geschichten voller musikalischem Spielwitz. Zwei Welten heutiger Klavier-Bühnenkunst, zelebriert mit Leidenschaft, und wenn Axel und Martin zusammen in die Tasten greifen, fliegt der Flügel!

Tickets gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen, so auch natürlich direkt am Kartenkiosk in der Brose Arena, unter www.kartenkiosk-bamberg.de oder telefonisch unter 0951-23837.

Veranstaltungsservice Bamberg

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.