2. Senegallauf an der Grundschule Kemmern

Seit nunmehr sieben Jahren unterstützt die Kemmerner Schule drei Kinder aus dem Senegal und ermöglicht ihnen dadurch den Besuch einer fünfjährigen Grundschule. Durch den Erlös aus dem vor zwei Jahren erstmals ausgetragenen Senegallauf konnte weiteren Kindern dieses afrikanischen Landes eine Schulbildung ermöglicht werden.

Am letzten Schultag vor den Pfingstferien wiederholten wir bei bestem Wetter diesen Sponsorenlauf auf unserem Schulgelände. Angefeuert durch Eltern, Verwandte, Freunde und Lehrer gaben trotz der hohen Temperaturen unsere Schüler ihr Bestes. Insgesamt wurden 898 Runden zu je 230 Meter gelaufen. Dank der großzügigen Spenden unserer Sponsoren kam somit ein Geldbetrag von 1.737,88  Euro zusammen, der für den Aufbau einer Kinderstation im Krankenhaus in Thiès verwendet werden soll.

Recht herzlich danken möchten wir allen Eltern, Freunden und Verwandten der Schüler, die die Anstrengungen der Kinder finanziell belohnten sowie dem Elternbeirat, der wie immer professionell für die Bewirtung sorgte und uns unterstützend zur Seite stand.

Senegallauf 2014
Sonnig war’s beim 2. Senegllauf.

Schule Kemmern

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.