Polizeibericht 13. Juli 2016

Nachfolgenden übersehen

A 73/HIRSCHAID. Dienstagfrüh wollte auf der A 73 in Richtung Suhl ein 69-jähriger Renault-Fahrer einen langsamer fahrenden Kastenwagen überholen. Dabei übersah er einen bereits auf der Überholspur fahrenden 38-jährigen BMW-Fahrer. Um einen Zusammenstoß zu verhindern, bremste dieser ab, geriet ins Schleudern und rutschte in den Grünstreifen. Zu einer Berührung der beiden Fahrzeuge war es nicht gekommen. Glücklicherweise wurde bei dem Unfall niemand verletzt; es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 3.000 Euro. Zur Bergung des BMW musste der rechte Fahrstreifen der A 73 für ca. 20 Minuten gesperrt werden.

Foto: Polizei Bayern

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.