Polizeibericht 13. März 2020

Veröffentlicht am 13. März 2020 von Redaktion
Logopädie Scheßlitz


Kupferfallrohr abmontiert

DÖRFLEINS. In der Zeit vom 29. Februar bis 7. März montierten unbekannte Täter von einem Bierkeller am Kreuzberg das Kupferfallrohr im Wert von 50 Euro ab. Wem sind zur besagten Zeit verdächtige Personen aufgefallen und kann Hinweise auf die Täter geben? Meldungen nimmt die Polizeiinspektion Bamberg-Land, Tel. 0951/9129-310,  entgegen

Plastikverkleidung von Außenspiegel entwendet

LICHTENEICHE. Die Plastikverkleidung des rechten Außenspiegels von einem schwarzen Pkw Mercedes entwendeten unbekannte Täter. Das Fahrzeug stand von Mittwochabend bis Donnerstagnachmittag im Lerchenweg. Der Entwendungsschaden beläuft sich auf etwa 50 Euro. Wem sind am Fahrzeug verdächtige Personen aufgefallen? Zeugenhinweise erbittet die Polizeiinspektion Bamberg-Land, Tel. 0951/9129-310.

Beim Überholen gegen Traktor gestoßen

VIERETH-TRUNSTADT. Die Bundesstraße 26 in Richtung Bischberg befuhr Mittwochabend ein 28-jähriger VW-Fahrer und wollte einen vor ihn fahrenden 63-jährigen Traktor-Fahrer überholen. Während des Überholvorgangs stieß der VW-Fahrer gegen die linke Traktorseite. Durch den Anstoß wurde der Traktor nach rechts in den Graben geschleudert und blieb dort linksseitig liegen. Der Traktor-Fahrer sowie sein Beifahrer blieben unverletzt, der VW-Fahrer zog sich leichte Verletzungen zu. Der Traktor musste mit einem Kran geborgen werden. Die durch die geladene Maische verschmutzte Fahrbahn musste durch die Straßenmeisterei Bamberg gereinigt werden. Die freiwillige Feuerwehr Viereth war vor Ort und übernahm die Verkehrsregelung. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 15.000 Euro, an der Teerdecke Schaden in Höhe von 1.000 Euro. 

Gegen linken Außenspiegel gefahren

SCHEßLITZ. Gegen den linken Außenspiegel eines in der Ortsstraße „Oberend“ geparkten schwarzen Pkw Fiat/Punto stieß am Donnerstag, zwischen 9.10 und 10 Uhr, ein unbekannter Fahrzeugführer. Ohne sich um den entstandenen Sachschaden in Höhe von ca. 100 Euro zu kümmern, setzte der Unfallverursacher seine Fahrt fort. Wer hat die Unfallflucht beobachtet? Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Bamberg-Land, Tel. 0951/9129-310,  in Verbindung zu setzen.

Geparkten Pkw beschädigt

LICHTENEICHE. In der Nacht zum Dienstag stieß ein bislang unbekannter Fahrzeugführer gegen die vordere linke Fahrzeugseite eines im Heideweg geparkten blauen Pkw VW-Up. Obwohl Sachschaden in Höhe von etwa 5.000 Euro entstanden war, entfernte sich der Unfallverursacher von der Unfallstelle. Zeugen der Unfallflucht werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Bamberg-Land, Tel. 0951/9129-310,  in Verbindung zu setzen.

Titelfoto: Polizei Bayern


Infos, soziale Netzwerke, eventuell ähnliche Beiträge und mehr:

Gerne können Sie hier Ihren Kommentar zum Artikel hinterlassen.


Bitte geben Sie Ihren richtigen Namen (kein Pseudonym) an, ansonsten können wir Ihren Kommentar nicht veröffentlichen.
Ist dies Ihr erster Kommentar, erfolgt vor der Freischaltung zunächst eine Prüfung.
Für den Inhalt von Kommentaren ist die Redaktion nicht verantwortlich.
Indem Sie auf "Kommentar absenden" klicken, erlauben Sie uns, Ihre Daten (Name, E-Mail-Adresse, IP-Adresse und Kommentar) digital zu speichern und zu verarbeiten und Sie ggf. zu kontaktieren.
Zur Vermeidung von Spam-Kommentaren nutzt diese Webseite die Funktionen von Akismet. Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung unter dem Stichpunkt "Kommentare".