Polizeibericht 19. Mai 2015

Veröffentlicht am 19. Mai 2015 von Redaktion
Logopädie Scheßlitz


Mülltonnen in Flammen

RATTELSDORF. Offensichtlich nicht vollständig ausgekühlte Grillkohle, die in der Restmülltonne eines Anwesens im Buchenweg entsorgt wurde, war die Ursache eines Brandes, der am Montagmorgen ausbrach und einen Schaden von ca. 300 Euro verursachte. Durch das Übergreifen des Feuers verbrannten auch eine Papier- und Biotonne. Ein Anwohner konnte die brennenden Tonnen selbst löschen.

Hecke beschädigt

REUNDORF. Ca. 20 Heckenpflanzen (Wert ca. 600 Euro) eines Anwesens in der Langen Straße besprühte ein Unbekannter offensichtlich mit Pestiziden, so dass diese zu Schaden kamen. Wer hat in der Zeit von 1. Bis 16. Mai verdächtige Beobachtungen gemacht? Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Bamberg-Land, Tel. 0951/9129-310.

Dieb nahm Adidas-Jacke mit

RECKENDORF. Eine schwarze Adidas-Weste mit gelben Streifen auf der linken Brustseite ließ in der Zeit von Sonntagabend, 20 Uhr, bis Montagmorgen, 1 Uhr, ein unbekannter Dieb im Sportheim mitgehen. In der Jacke steckte außerdem eine Geldbörse mit Ausweisdokumenten, Führerschein, Bargeld und EC-Karte. Wer kann Hinweise auf den Dieb bzw. den Verbleib der Jacke machen? Meldungen nimmt die Polizeiinspektion Bamberg-Land, Tel. 0951/9129-310, entgegen.

Kupferdiebe waren wieder aktiv

ELSENDORF. Zwei Kupferfallrohre, die am Wasserpumpwerk angebracht waren, montierten Unbekannte über das vergangene Wochenende ab und ließen diese mitgehen. Der Wert der Rohre beläuft sich auf ca. 250 Euro. Fast genauso hoch ist der angerichtete Sachschaden. Wer hat zwischen Freitag- und Montagmorgen verdächtige Personen oder Fahrzeuge am Wasserpumpwerk beobachtet? Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Bamberg-Land, Tel. 0951/9129-310, in Verbindung zu setzen.

Wo ist das schwarz/orange Mountainbike?

OBERHAID.  Nachträglich wurde bei der Polizeiinspektion Bamberg-Land ein Fahrraddiebstahl zur Anzeige gebracht. Aus dem Keller eines Mehrfamilienhauses in der Friedrich-Ebert-Straße entwendete ein unbekannter Dieb am Mittwoch, 13. Mai,  ein dort abgestelltes Damen-Mountainbike der Marke Staiger/Black-Foot.

Motorradfahrer landete im Straßengraben

WALSDORF. Glücklicherweise nur leichte Verletzungen erlitt am Montagabend ein 22-jähriger Motorradfahrer. Offensichtlich aus Unachtsamkeit geriet der Kawasaki-Fahrer auf der Staatsstraße nach rechts ins Bankett und fuhr anschließend in den Graben. Am Motorrad entstand Schaden in Höhe von ca. 500 Euro.

Foto: Polizei Bayern


Infos, soziale Netzwerke, eventuell ähnliche Beiträge und mehr:

Gerne können Sie hier Ihren Kommentar zum Artikel hinterlassen.


Bitte geben Sie Ihren richtigen Namen (kein Pseudonym) an, ansonsten können wir Ihren Kommentar nicht veröffentlichen.
Ist dies Ihr erster Kommentar, erfolgt vor der Freischaltung zunächst eine Prüfung.
Für den Inhalt von Kommentaren ist die Redaktion nicht verantwortlich.