Polizeibericht 27./28. Januar 2024

Nachrichten-am-Ort-Region

BREITENGÜSSBACH: In der Nacht von Freitag auf Samstag entwendete ein Unbekannter in der Straße „Erlein“ von einem auf der Straße geparkten Pkw Audi A6 das hintere Kennzeichen. Wer kann Hinweise auf den Täter bzw. den Verbleib des Kennzeichens (EBN-DS 512) geben?

HALLSTADT: In der Nacht von Freitag auf Samstag versuchte ein Unbekannter erfolglos in drei Gaststätten in der Bamberger Straße einzubrechen. Hierbei richtete der Täter an Türen und Fenstern einen Sachschaden in Höhe von ca. 3000,- Euro an. Wer hat verdächtige Beobachtungen gemacht?

HALLSTADT. Ein bislang unbekannter Täter schlug am Samstag in den frühen Morgenstunden einem 21-Jährigen Disko-Besucher gegen den Kopf. Der Vorfall ereignete sich im Bereich des Parkhauses bei der Diskothek Vamos. Der junge Mann musste anschließend medinisch versorg werden und kam leicht verletzt in ein Krankenhaus. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Bamberg-Land unter der Telefonnummer 0951/9129-310 entgegen.

Anzeige
MKB Kemmern

Landkreis Bamberg

RÖBERSDORF: In der Hauptstraße wurde in den frühen Morgenstunden des Samstags ein Seatfahrer einer Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei stellten die Beamten fest, dass der 26-jährige Fahrer aus dem Landkreis Haßfurt unter Alkoholeinfluss stand. Ein Test am Alkomaten ergab einen Wert von 1,32 Promille, weshalb eine Blutentnahme angeordnet und die Weiterfahrt untersagt wurde. Der Führerschein wird dem jungen Mann nun für mehrere Monate entzogen.

STEGAURACH. In der Zeit von Freitag, ca. 19:30 Uhr bis 20:30 Uhr kam es zu einem Diebstahl aus einem Fahrzeug. Der Pkw parkte in der Straße Am Hasensteig. Ein bislang unbekannter Täter entwendete aus einem Geldbeutel, der sich im Fahrzeug befand, 200 Euro. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Bamberg-Land, Tel. 0951/9129-310, in Verbindung zu setzen.

OBERHAID. Aufmerksamen Zeugen fielen am Freitagabend mehrere Personen auf, die mit Taschenlampen am ehemaligen „Kraft-Bierkeller“ in Oberhaid herumleuchteten. Es konnte festgestellt werden, dass hier mehrere Glasscheiben eingeschlagen wurden. Der Schaden beläuft sich auf ca. 300 Euro. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Bamberg-land unter der Telefonnummer 0951/9129-310 entgegen.

VIERETH-THRUNSTADT. Am frühen Freitagnachmittag wurde die Polizeiinspektion Bamberg-Land über einen Verkehrsunfall informiert, bei dem ein Pkw in eine Hecke gefahren sei. Ein 72-jähriger VW-Fahrer kam aus zunächst unklarer Ursache von der Fahrbahn ab und konnte sein Fahrzeug nicht verlassen. Die Fahrzeugtüren waren durch die Hecke blockiert. Nachdem eine Streife der Polizei eingetroffen hatte, musste zunächst die Hecke entfernt werden. Beim Aussteigen wurde dann die Unfallursache schnell klar. Der Fahrer war stark alkoholisiert und wies einen Wert von über 2 Promille auf. Der Herr wurde bei dem Unfall glücklicherweise nicht verletzt. Insgesamt entstand ein Schaden von ca. 3.000 Euro. Den Fahrer erwartet nun eine Anzeige wegen Straßenverkehrsgefährdung und er muss vorerst seinen Weg nun zu Fuß gehen.

VIERETH-THRUNSTADT. Zu einem Kaminbrand kam in der Freitagnacht im Bereich Im Stämmig. Die Freiwillige Feuer war mit ca. 20 Kräften vor Ort. Bis zu deren Eintreffen war der Brand bereits erloschen. Nachdem kein Schaden festgestellt wurde, konnte das Wohngebäude weiterhin genutzt werden.

Diesel unberechtigt abgezapft

A 70 / Parkplatz Giechburgblick. Im Zeitraum von Freitagabend bis Samstagfrüh zapfte ein unbekannter Täter ca. 700 Liter Diesel aus dem Tank einer Sattelzugmaschine, welche am dortigen Parkplatz in Fahrtrichtung Schweinfurt geparkt war. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 1400€. Hinweise, welche zur Ermittlung des Täters führen, nimmt die Verkehrspolizeiinspektion Bamberg unter der Telefonnummer 0951/9129-510 entgegen.

Titelfoto: Polizei Bayern

Artikel drucken Artikel drucken

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.