Polizeibericht 28. März 2014

Veröffentlicht am 28. März 2014 von Redaktion
Logopädie Scheßlitz


Entgegenkommenden Pkw übersehen

BAUNACH. In der Ortsdurchfahrt in Reckenneusig auf der Bundesstraße 279 überholte am Donnerstagvormittag ein 72-jähriger Opel-Fahrer einen langsam vor ihm fahrenden Kleintransporter. Dabei übersah er aufgrund der tiefstehenden Sonne eine entgegenkommende 46-jährige Skoda-Fahrerin. Es kam zum Zusammenstoß. Zum Glück wurde niemand verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von 10.000 Euro.


Vorfahrt missachtet

HALLSTADT. Beim Abbiegen von der Ortsstraße „Tiergarten“ nach links in die Mainstraße übersah am Donnerstagnachmittag ein 48-jähriger Audi-Fahrer eine 79-jährige Opel-Fahrerin. Beim Zusammenstoß der Fahrzeuge entstand Sachschaden in Höhe von 8.000 Euro. Zur Reinigung der Fahrbahn wegen auslaufender Betriebsflüssigkeiten war die Straßenmeisterei und eine Reinigungsfirma vor Ort.

Foto: Polizei Bayern


Infos, soziale Netzwerke, eventuell ähnliche Beiträge und mehr:

Gerne können Sie hier Ihren Kommentar zum Artikel hinterlassen.


Bitte geben Sie Ihren richtigen Namen (kein Pseudonym) an, ansonsten können wir Ihren Kommentar nicht veröffentlichen.
Ist dies Ihr erster Kommentar, erfolgt vor der Freischaltung zunächst eine Prüfung.
Für den Inhalt von Kommentaren ist die Redaktion nicht verantwortlich.
Indem Sie auf "Kommentar absenden" klicken, erlauben Sie uns, Ihre Daten (Name, E-Mail-Adresse, IP-Adresse und Kommentar) digital zu speichern und zu verarbeiten und Sie ggf. zu kontaktieren.
Zur Vermeidung von Spam-Kommentaren nutzt diese Webseite die Funktionen von Akismet. Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung unter dem Stichpunkt "Kommentare".