Polizeibericht 3. Februar 2017

Veröffentlicht am 3. Februar 2017 von Redaktion
Logopädie Scheßlitz


Unbekannter Autokran gesucht

HALLSTADT. Vermutlich ein Lastwagen mit am Heck angebrachtem Kran und Kurzzeitkennzeichen „HH-?“ beschädigte beim Ausparken von Mittwoch auf Donnerstag einen in der Ortsstraße „Heganger“ abgestellten VW/Passat. Der Unfallverursacher hinterließ einen Reparaturschaden von ungefähr 2.000 Euro und flüchtete.

 

Gartenmauer beschädigt

ABTSDORF. In der Ortsstraße „Am Holzberg“ geriet der Fahrer eines Lieferwagens an den rechten Fahrbahnrand und stieß gegen mehrere zur Absperrung einer Grünfläche abgelegte Steine. Diese wurden dadurch hochgeschleudert und beschädigten eine Gartenmauer. Kurz nach der Unfallstelle behob der Verursacher eine Reifenpanne, verursacht durch den Anstoß. Ohne sich um den angerichteten Sachschaden von ca. 1.000 Euro zu kümmern setzte er anschließend seine Fahrt fort. Laut Zeugenaussagen soll es sich um einen Lieferwagen der Autovermietung „Hertz“ gehandelt haben.

Zu den Unfallfluchten bittet die Polizeiinspektion Bamberg-Land um Hinweise unter Tel. Nr. 0951/9129-310.

Foto: Polizei Bayern


Infos, soziale Netzwerke, eventuell ähnliche Beiträge und mehr:

Gerne können Sie hier Ihren Kommentar zum Artikel hinterlassen.


Bitte geben Sie Ihren richtigen Namen (kein Pseudonym) an, ansonsten können wir Ihren Kommentar nicht veröffentlichen.
Ist dies Ihr erster Kommentar, erfolgt vor der Freischaltung zunächst eine Prüfung.
Für den Inhalt von Kommentaren ist die Redaktion nicht verantwortlich.
Indem Sie auf "Kommentar absenden" klicken, erlauben Sie uns, Ihre Daten (Name, E-Mail-Adresse, IP-Adresse und Kommentar) digital zu speichern und zu verarbeiten und Sie ggf. zu kontaktieren.
Zur Vermeidung von Spam-Kommentaren nutzt diese Webseite die Funktionen von Akismet. Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung unter dem Stichpunkt "Kommentare".