Polizeibericht 30. April 2013

Veröffentlicht am 30. April 2013 von Redaktion
Logopädie Scheßlitz


Fahrräder am Bahnhof beschädigt

EBING. In der Zeit von 18. bis 27. April beschädigten Unbekannte zwei Fahrräder, die am Bahnhof abgestellt waren. Die „Vandalen“ traten mit Gewalt gegen das Hinterrad, verbogen den Lenker und zerstachen einen Reifen, so dass für die Reparatur mindestens 40 Euro aufgewendet werden muss. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Bamberg-Land, Tel. 0951/9129-310, in Verbindung zu setzen.


Dunkelblaues Damenrad gestohlen

OBERLEITERBACH. Aus dem Garten-/Hofraum eines Anwesens in der Einsiedler-Ivo-Straße entwendete ein Unbekannter zwischen Dienstagabend und Mittwochmittag der vergangenen Woche ein dort abgestelltes Damenrad. Das dunkelblau-silberfarbene Fahrrad, Marke Hercules, war mit einem Kabelschloss gesichert und hat einen Zeitwert von ca. 150 Euro. Wer kann Hinweise auf den Dieb bzw. den Verbleib des Rades geben? Meldungen nimmt die Polizeiinspektion Bamberg-Land, Tel. 0951/9129-310, entgegen.

Foto: Polizei Bayern


Infos, soziale Netzwerke, eventuell ähnliche Beiträge und mehr:

Gerne können Sie hier Ihren Kommentar zum Artikel hinterlassen.


Bitte geben Sie Ihren richtigen Namen (kein Pseudonym) an, ansonsten können wir Ihren Kommentar nicht veröffentlichen.
Ist dies Ihr erster Kommentar, erfolgt vor der Freischaltung zunächst eine Prüfung.
Für den Inhalt von Kommentaren ist die Redaktion nicht verantwortlich.
Indem Sie auf "Kommentar absenden" klicken, erlauben Sie uns, Ihre Daten (Name, E-Mail-Adresse, IP-Adresse und Kommentar) digital zu speichern und zu verarbeiten und Sie ggf. zu kontaktieren.
Zur Vermeidung von Spam-Kommentaren nutzt diese Webseite die Funktionen von Akismet. Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung unter dem Stichpunkt "Kommentare".