Polizeibericht 4. November 2012

Vorfahrtsmissachtung mit einer Leichtverletzten

KEMMERN. Am Freitagmorgen kam es an der Einmündung der Hauptstraße zum Zubringer zur BAB A73 zu einem Zusammenstoß zwischen einem Ford Mustang und einem VW-Golf. Der 40jährige Ford-Fahrer hatte beim Einfahren auf den Zubringer der 51jährigen Golf-Fahrerin die Vorfahrt genommen. Diese wurde durch den Aufprall leicht verletzt, der Gesamtsachschaden wird auf ca. 6.000 Euro geschätzt.

Foto: Polizei Bayern

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.